Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.
Skifahren mit Kindern in Grandvalira
  • Grüne Skipisten: 23 Blaue Skipisten: 54
  • Skischulen:  7
  • Buchen Sie Ihren Unterricht bei Esquiades.com
  • Skiverleih bei Esquiades.com
  • Skischulen:  7
  • Kinderspuren:  6
  • Kindertagesstätten:  4   (Zwischen 1 jahrund4 Jahre alt)
  • Schneegärten:  7   (Zwischen 3 Jahre altund5 Jahre alt)

Was macht den Schnee für Kinder so besonders? Einen Skiurlaub mit Kindern zu genießen, kann für Kinder zu einem lustigen und unvergesslichen Erlebnis werden. Das Skigebiet Grandvalira berücksichtigt Details, weshalb es eine Vielzahl von Bereichen und Aktivitäten für Kinder bietet, die sich ideal zum Skifahren eignen.

Dieses andorranische Skigebiet bietet Einrichtungen, die sich ausschließlich an Kinder richten. Alle von ihnen sind so angepasst, dass die Kleinsten der Familie eine tolle Zeit haben und immer auf die sicherste Art und Weise. Insbesondere verfügt es über 6 Schneegärten, die in den verschiedenen Skisektoren des Resorts verteilt sind, 4 Kindergärten, 5 Themenrunden und eine Vielzahl von Aktivitäten, die speziell für Kinder konzipiert wurden.

Denken Sie auch daran, dass Sie im Skigebiet Grandvalira den kostenlosen Kinderpass bis einschließlich 5 Jahre erhalten können. Und wenn Sie Ihren Ausflug in den Schnee auf unserer Website im Voraus buchen, erhalten Sie in Grandvalira auch für Personen über 5 Jahre Sonderpreise und Skirabatte.

Grandvalira Kindergarten

Das Skigebiet verfügt über insgesamt 4 Kindergärten in den Skigebieten Grau Roig, Soldeu, Canillo und El Tarter. Alle nehmen Kinder im Alter von 24 Monaten bis 4 Jahren auf, mit Ausnahme des Kindergartens Grau Roig, in dem Babys ab 12 Monaten untergebracht sind.

Die Grandvalira-Kinderzentren haben qualifizierte Betreuer, die jederzeit bei den Kindern sind, damit sie spielen und sicher und vor der Kälte geschützt Spaß haben können. Während Sie den Schnee in Andorra genießen, haben sie auf diese Weise auch eine tolle Zeit.

Schneegärten in Grandvalira

Wenn Sie den Urlaub im Schnee mit Kindern im Alter von 3 bis 5 Jahren verbringen möchten, können Sie die Schneegärten des Skigebiets Grandvalira in jedem seiner Sektoren nutzen.

Die Schneegärten sind Bereiche auf den Skipisten, die speziell für Kinder geeignet sind. Sie sind mit Kinderspielen ausgestattet, die Kindern das Erlernen des Skifahrens erleichtern. In den Schneegärten können Kinder Skikurse erhalten, um auf spielerische und sichere Weise in den Wintersport einzusteigen. Die Monitore wechseln das Skifahren mit Ruhezeiten und anderen Freizeitaktivitäten ab und sorgen für Sicherheit und Wohlbefinden.

Am Ende des Unterrichts in den Schneegärten von Grandvalira lernen die 3-Jährigen die Skiausrüstung besser kennen, können auf ebenem Gelände stehen und kurze Abfahrten bewältigen.

Kinder im Alter von 4 und 5 Jahren, die das Lehrprogramm im Schneegarten absolvieren, können problemlos abrutschen und erhalten am letzten Kurstag ein Diplom und ein Geschenk. Sie werden eine so gute Zeit haben, dass sie nicht mehr gehen wollen!

Was ist der beste Skisektor für Skifahren mit Kindern in Grandvalira?

Wir bei Esquiades.com wissen, wie wichtig es ist, sich auf Reisen mit Kindern gut vorzubereiten, und werden daher die verschiedenen Möglichkeiten der Grandvalira-Skisektoren für einen Familienurlaub im Detail erläutern. Auf den Skipisten werden Sie sehen, wie sie Spaß haben, lachen und vor allem viel Spaß beim Skifahren haben.

Im Skigebiet Grandvalira finden Sie für alle Bereiche angepasste Gebiete, obwohl es in einigen Bereichen mehr Abwechslung gibt als in anderen. Wir erklären es Ihnen mit folgenden Informationen:

Skifahren mit Kindern in Grau Roig

Der Sektor Grau Roig befindet sich auf einer Höhe von 2.120 Metern und ist der einzige Sektor in Grandvalira, der keinen Wohnkern hat. Daher müssen Sie Ihren eigenen Transport oder Bus benutzen, um dorthin zu gelangen. Trotzdem bietet dieses Skigebiet alle notwendigen Dienstleistungen, um mit Kindern in Grandvalira Ski zu fahren und den Schnee in der Familie zu genießen.

In Grau Roig finden Sie den "Imaginarium Park", einen Spielplatz der Spielwarenmarke "Imaginarium" in der Gegend von Coma III und Piolet. Dieser Park ist voller Schneespiele und verfügt über eine Schneemobil-Rennstrecke, eine Strecke mit verschiedenen Sprüngen, auf der Sie Spaß beim Skifahren, auf Tubbing-Bahnen und anderen Aktivitäten für Kinder haben können.

Dank dieser großen Auswahl an Spaß ist Grau Roig einer der umfassendsten Bereiche für Kinder. Und um das i-Tüpfelchen zu machen, können die Kleinen der Familie KicoNico, das Maskottchen des Skigebiets, besuchen und mit ihm fotografieren.

Skifahren mit Kindern in El Tarter

El Tarter ist einer der dynamischsten Sektoren von Grandvalira. Es gibt Skipisten für alle Schwierigkeitsgrade, sowohl zum Skifahren mit Kindern als auch für extremes Skifahren. Wenn Sie in Espiolets übernachten, können Sie bequem mit Ihrem Skipass mit der Seilbahn zugreifen.

In El Tarter finden Familien auch eine Ecke, die speziell dem Skifahren mit Kindern gewidmet ist. es heißt "Bababoom Circus". Dieser Raum ist über 500 Meter lang und wurde von Experten der Skischule in El Tarter entworfen und hat verschiedene Elemente der bezaubernden Welt des Zirkus.

Der Zugang ist für Kinder bis 12 Jahre in Begleitung der Aufsichtsbehörden des Resorts möglich. Wenn Ihre Kinder ein gutes Skilevel haben, empfehlen wir diesen Service auf jeden Fall. Sie werden einen unterhaltsamen und unvergesslichen Skitag verbringen.

Skifahren mit Kindern in Canillo

Der Zugang zu den Skipisten von Canillo kann mit der Seilbahn erfolgen, die sich in der gleichnamigen Stadt befindet.

Dies ist einer der Sektoren in Grandvalira mit dem größten Freizeitangebot zum Skifahren mit Kindern. Hier finden Sie neben einer Reihe von leichten Loipen auch den Kinderskikreis "Mon Màgic", der mit Figuren aus den Legenden des Fürstentums Andorra geschmückt ist. Die Rennstrecke "Mon Màgic" ist eine fantastische Welt, in der Kinder in drei Zonen Spaß haben können, die nach Schwierigkeitsgraden unterteilt sind: Anfängerzone, Progressionszone und Hochstufenzone.

Es ist zu beachten, dass die Skischule Canillo spezielle Einführungskurse für Kinder von 3 bis 5 Jahren innerhalb der Rennstrecke anbietet, die Skikurse, Abenteueraktivitäten und Spiele für die Kleinen kombinieren, um Spaß im Schnee zu haben.

Skifahren mit Kindern in Pas de la Casa

Pas de la Casa ist eines der komfortabelsten Gebiete zum Skifahren mit Kindern, da es am Fuße der Pisten Hotels gibt. Der Komfort, die Unterkunft mit Ihren Skischuhen verlassen zu können und zu Fuß zum Zugang des Resorts zu gelangen, macht Pas de la Casa zu einem der gefragtesten Skigebiete in Grandvalira, insbesondere für Familien, die mit Kindern Ski fahren.

In Bezug auf das Animationsangebot für Kinder hat dieser Bereich von Grandvalira nichts mit dem Rest der Sektoren zu tun. In Pas de la Casa, Encamp und Grau Roig finden Sie die vom "Imaginarium" eingerichteten Rundstrecken "Enchanted Forest". In diesem Fall ist es eine spezielle Spur, die einen kleinen Wald durchquert. Die Strecke wird von einer magischen Welt bestimmt, in der Kinder eine Abfahrt durch den Schnee genießen, umgeben von Pilzen, Bäumen und magischen Charakteren.

Wenn Sie mit Kindern einen unvergesslichen Urlaub verbringen möchten, finden Sie in Pas de la Casa alles, was Sie zum Skifahren mit Ihrer Familie brauchen.

Skifahren mit Kindern in Encamp

Endlich finden wir Encamp. Von dieser ruhigen Stadt aus können Sie über die Seilbahn die Skipisten zu den Sektoren Encamp erreichen. Die 6 km lange Strecke hat es zu einer der längsten Seilbahnen Europas gemacht. Das Funicamp ist im Preis des Grandvalira-Skipasses enthalten und ein Erlebnis für Jung und Alt, denn während der 15-minütigen Fahrt können Sie die atemberaubende andorranische Landschaft bewundern. Beachten Sie, dass dieser Sektor in Grandvalira der Hauptstadt des Fürstentums, Andorra la Vella, am nächsten liegt.

In Encamp finden Sie die dritte der Imaginarium-Rennstrecken, die Grandvalira hat. Es ist ein 10 Meter langer Tunnel, in dem die Imaginarium-Figuren die Kinder beim Skifahren begleiten. Diese kleine Rennstrecke mit dem Namen "Supertúnel" befindet sich in der Gegend von Cortals und wird mit Sicherheit den Kleinen der Familie eine großartige Zeit bereiten.

Skikurs für Kinder in Grandvalira

Genießen Sie einen Urlaub mit Kindern, um Wintersport zu treiben. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, das für immer in Erinnerung bleiben wird. Und was gibt es Schöneres, als die ersten Schritte im Schnee von Grandvaliras erfahrenen Monitoren aus zu machen? Auf diese Weise lernen die Kinder von Anfang an die richtige Skitechnik und das Beste ist, sie fahren 100% sicher. Dieser erste Kontakt mit dem Schnee ist für die Kleinen wirklich wichtig, denn wenn sie negative Erfahrungen machen, möchten sie vielleicht nicht mehr Skifahren.

Auf unserer Website können Sie Skikurse in Grandvalira buchen und müssen nicht an der Kasse des Skigebiets vorbeischauen, da Sie an der Rezeption Ihrer Unterkunft Eintrittskarten für die Skikurse mit den Skipässen erhalten. Denken Sie daran, dass Sie uns die Unterlagen von Kindern unter 6 Jahren zusenden müssen, um ihr Alter vorher zu überprüfen.

Jeder Grandvalira-Sektor hat eine eigene Skischule und alle garantieren eine persönliche Betreuung der Kinder, sodass die Gruppen nicht größer als 8 Kinder sind. Außerdem werden sie nach ihrem Skilevel eingeteilt, um das Beste aus dem Unterricht zu machen. Ja! Denken Sie daran, dass die Kinder ihre eigenen Skier, Schuhe und Helme tragen müssen, oder sie können über unsere Website gebucht werden.