Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.
Skifahren lernen in Grandvalira
  • Grüne Skipisten: 23 Blaue Skipisten: 54
  • Skischulen:  7
  • Buchen Sie Ihren Unterricht bei Esquiades.com
  • Skiverleih bei Esquiades.com
  • Skischulen:  7
  • Kinderspuren:  6
  • Kindertagesstätten:  4   (Zwischen 1 jahrund4 Jahre alt)
  • Schneegärten:  7   (Zwischen 3 Jahre altund5 Jahre alt)

Wenn Sie Skifahren lernen möchten und nicht wissen, welcher Bereich des Skigebiets Grandvalira am besten dafür geeignet ist, sind Sie hier richtig. In diesem Abschnitt unserer Website erklären wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um in diesem andorranischen Wintersportort in den Wintersport einzusteigen.

Bereite deine Reise in den Schnee vor

Bevor Sie eine Reise in den Schnee beginnen, ist es wichtig, die Wettervorhersage für die Daten zu überprüfen, an denen wir reisen möchten. Auf Esquiades.com finden Sie alle diese Informationen an einem Ort und in allen Skigebieten, die wir anbieten. In diesem Fall werden wir das Wetter in Grandvalira überprüfen.

Neben der Wettervorhersage ist es auch wichtig zu wissen, wie viele Loipen im Skigebiet geöffnet sind. Dazu können Sie den Zustand der Grandvalira-Pisten abrufen und die Anzahl der offenen grünen und blauen Pisten überprüfen. Wenn Sie zum ersten Mal auf den Schnee treten, sind diese Strecken für Ihr Niveau am besten geeignet, da sie breit und nicht steil sind. Wie wir später erläutern werden, verfügen einige der Grandvalira-Skigebiete auch über Gebiete, die speziell für Anfänger konzipiert wurden.

Denken Sie zum Schluss daran, dass Sie für Ihren Ausflug in den Schnee die notwendige Ausrüstung mitnehmen müssen. Schneekleidung, eine Mütze oder Sonnencreme sind einige der Grundelemente für das Skifahren.

Ich möchte Skifahren lernen. In welchem Grandvalira-Sektor beginne ich?

Stellen Sie sich eine 25 km lange Straße vor, die von der Hauptstadt des Fürstentums (Andorra la Vella) zur französischen Grenze führt, um sich ein Bild von der Verteilung des Grandvalira-Resorts zu machen. Entlang dieser Straße befinden sich links und rechts die verschiedenen Skigebiete, in die das Skigebiet unterteilt ist.

Die erste und der Hauptstadt am nächsten gelegene ist Encamp. Von der Stadt aus können Sie mit der Standseilbahn Funicamp auf die gleichnamigen Strecken des Sektors zugreifen. Die Fahrt dauert ca. 15 Minuten und ist ein Erlebnis. Weiter im Norden befinden sich die Skigebiete Canillo, El Tarter, Soldeu, Grau Roig und schließlich Pas de la Casa, der am weitesten von Andorra la Vella entfernte Sektor und der einzige mit Hotels am Fuße der Pisten.

Der Schwierigkeitsgrad der Skigebiete in Grandvalira steigt, wenn wir nach Norden ziehen. In Wahrheit haben alle leichte Pisten (grün und blau). Nachfolgend erklären wir die Vor- und Nachteile der einzelnen Skigebiete für diejenigen, die mit dem Skifahren oder Snowboarden beginnen.

Skifahren lernen in El Tarter

El Tarter ist einer der Sektoren in Grandvalira mit einem höheren Anteil an grünen und blauen Tracks. Es gibt Kinderspuren und viele Loipen zum Lernen und progressiven Skifahren. Daher ist es ideal, mit dem Schneesport zu beginnen, besonders wenn Sie mit Kindern Ski fahren, die gerade lernen.

El Tarter ist über Sessellifte mit drei der sieben Skigebiete von Grandvalira verbunden: Soldeu, Grau Roig und Canillo. Auf diese Weise können Sie nach dem Skifahren auf den Pisten für Anfänger in El Tarter problemlos in ein anderes Gebiet ziehen.

Die Hotels und Apartments in diesem Skigebiet befinden sich im Dorf El Tarter, von dem aus Sie mit dem Sessellift TSD4 oder der Standseilbahn TC10 zu den Pisten in Riba Escorxada (2.100 m) gelangen.

Es ist zu beachten, dass dieses Skigebiet eine Skischule hat. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, Ihre ersten Schritte in guten professionellen Händen zu unternehmen.

Während des Buchungsvorgangs auf unserer Website können Sie ganz einfach Gruppenklassen für jeden Sektor in Grandvalira (außer Canillo) hinzufügen. Da Sie ein Hotel- und Skipass-Paket buchen, sind Ski- oder Snowboardstunden viel billiger als wenn Sie sie separat buchen.

Beispielroute zum Erlernen des Skifahrens in El Tarter

Von Esquiades.com bieten wir Ihnen eine einfache Route für Ihre Einführung in den Schneesport in El Tarter. Wir empfehlen Ihnen, zunächst auf dem Niveau von Riba Escorxada zu üben, das eine gute Einweihungszone hat. Sie können an den grünen Spuren "Jardí de Riba" und "Riba I" beginnen und dann der blauen Spur "Pi de Migdia" folgen. Dieser Bereich verfügt über zwei Sessellifte, einen Skilift und ein Tape für Anfänger.

Wenn Sie feststellen, dass diese drei Punkte nicht ausreichen, können Sie den TSD6-Sessellift "Tosa Espiolets" hochfahren und die blaue Strecke "Esquirol" zum Ausgangspunkt hinunterfahren.

Skifahren lernen in Soldeu

Der Soldeu-Sektor ist eine weitere empfohlene Option für Anfänger, da er über mehrere breite und einfache Strecken verfügt. Wenn Sie in der Stadt Soldeu bleiben, können Sie eine der beiden Seilbahnen nehmen, die die Stadt mit Espiolets (2.500 m) verbinden. Hier finden Sie einen großen Bereich für Anfänger mit mehreren Teleracks und einem Band.

In Soldeu gibt es auch eine Schule, in der Sie in den Wintersport einsteigen können. Wenn Sie möchten, können Sie Kurse buchen und Skifahren oder Snowboarden lernen. Im Gegenteil, Sie entscheiden sich, auf eigene Faust zu lernen. Wir empfehlen Ihnen, einen kleinen Einführungsweg zu wählen, den Sie unten finden.

Beispielroute um Skifahren in Soldeu zu lernen

Nachdem Sie das nötige Selbstvertrauen erlangt haben, indem Sie die grünen Pfade des Gebiets für Anfänger abfahren, können Sie sich auf den blauen Pfad "Astoret" begeben. Dieser Track ist sehr breit und lässt sich leichter runterrutschen als andere blaue Tracks. Sie erreichen den Sessellift TSD6, über den Sie zum Beginn der Strecke "Gall de Bosc" aufsteigen können, die eine gute Möglichkeit zum Üben ist.

Am Ende Ihres Schneetages können Sie mit dem Rest Ihrer Freunde nach Soldeu fahren und die blauen Tracks "Ós" und "Bosc Fosc", die etwas schmaler sind und Ihnen helfen, Ihr Niveau zu verbessern .

Skifahren lernen im Canillo-Sektor

Der Canillo-Sektor bietet 2 Bänder für Anfänger und 3 kurze Grünplätze am Fuße der Pisten. Wenn Sie Ihre ersten Skischritte machen möchten und noch ein paar Tage Zeit haben, hat dieser Sektor das Zeug zum Einstieg.

Wenn Sie jedoch vorhaben, einige Tage im Schnee zu verbringen, ist es möglich, dass die grünen und blauen Tracks des Sektors nicht ausreichen, um einen ordnungsgemäßen Fortschritt zu erzielen, und Sie müssen zu anderen Sektoren gehen, um weitere blaue Tracks zu finden .

Darüber hinaus ist zu beachten, dass Canillo der einzige Sektor in Grandvalira ist, in dem es nicht möglich ist, Unterricht zu buchen. Wenn Sie sehr daran interessiert sind, mit einem Lehrer zu lernen, empfehlen wir Ihnen, einen anderen Sektor zu wählen.

Beispielroute zum Erlernen des Skifahrens in Canillo

Hier können Sie einen kleinen Einweihungsführer überprüfen, den Sie während Ihrer Reise in den Schnee in Canillo durchführen können .

Beginnen Sie den Abstieg mit Skiern oder Snowboard auf den grünen Pisten, die Anfängern in der Umgebung zur Verfügung stehen. Allmählich werden diese unterschritten. Es ist wichtig zu bedenken, dass der Canillo-Sektor schmale blaue Spuren aufweist. Wenn Sie sich also weiter verbessern möchten, ist es besser, in den nächsten Sektor, El Tarter, zu wechseln, um dorthin zu gelangen, müssen Sie insgesamt vier Sessellifte nehmen. Dort finden Sie breitere blaue Pfade, auf denen Sie absteigen können, ohne befürchten zu müssen, die Abhänge des Pfades herunterzufallen.

Wenn Sie bereits ein anständiges Niveau haben oder bereits Ski gefahren sind, können Sie stattdessen mit dem TSD4-Sessellift von Canillo nach Portella (2.465 m) fahren. Von dort aus kann die blaue Strecke von Rossinyol, die recht lang ist und zwar etwas schmaler und mit ein wenig Niveau, sicher abgesenkt werden.

Skifahren lernen im Sektor Grau Roig

Der Sektor Grau Roig ist der einzige, der keine Unterkunft in der Nähe der Pisten hat. Daher kann dieser Sektor nur auf der Straße oder mit dem Skifahren von den anderen Grandvalira-Sektoren aus erreicht werden. Dies ist ein zu berücksichtigender Faktor, falls Sie nicht bereit sind, mit dem Auto zu den Gleisen zu fahren.

Am Fuße der Pisten von Grau Roig befindet sich ein kleines Gebiet für Anfänger mit zwei Seilbahnen und einem Skilift. Außerdem finden Sie in der Nähe einen grünen und mehrere blaue Titel. Grau Roig ist eine gute Option, wenn Sie bereits Skifahren können und weiterhin auf den blauen Pisten üben möchten, die mit dem Sessellift TSF4 "Xavi" oder dem Sessellift TSD6 "Coma Blanca" erreichbar sind.

Wenn Sie möchten, können Sie auch Unterricht nehmen und mit der Skilehrerschule Grau Roig Ihre ersten Schritte im Schnee unternehmen. Und wenn Sie einmal angefangen haben, können Sie Ihre Technik in diesem Bereich weiter üben.

Wenn Sie mit Personen reisen, die ein höheres Niveau haben, hat der Sektor mehrere rote und schwarze Spuren. So können sie mit einem höheren Niveau Ski fahren, während Sie im Anfängerbereich üben können.

Beispielhafte Anleitung zum Erlernen des Skifahrens in Grau Roig

Zunächst empfehlen wir, die grünen Pisten im Anfängerbereich abzusuchen. Dort haben Sie zwei Seilbahnen und ein Förderband. Wenn Sie Ihr Niveau verbessert haben, können Sie mit dem TSF4-Sessellift "Xavi" bis zum Beginn der blauen "Clot" -Spur aufsteigen und diese absteigen. Wenn Sie mit Kindern Ski fahren möchten , empfehlen wir Ihnen, die grüne Strecke "Imaginarium Circuit" zu benutzen, bis Sie wieder am Start sind.

Wenn Sie sich beim Skifahren oder Snowboarden schon sicherer fühlen, können Sie auch mit der TSD6 "Coma Blanca" die blaue "Bosc" oder eine andere blaue Strecke, die mit ihr verbunden ist, hinunterfahren.

Skifahren lernen in Pas de la Casa

Es ist wahr, dass Pas de la Casa das komfortabelste Gebiet in Grandvalira zum Skifahren und Snowboarden ist. Die Hotels und Apartments befinden sich am Fuße der Piste und ermöglichen es Ihnen, Ihre Unterkunft mit angezogenen Schuhen zu verlassen.

Angesichts der Tatsache, dass Pas de la Casa an Frankreich grenzt, ist die Straßenanbindung von Spanien aus im Vergleich zu den übrigen Sektoren natürlich etwas länger.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Pas de la Casa-Sektor alles bietet, was Sie zum Skifahren benötigen. Genießen Sie den Komfort eines Hotels oder Apartments am Fuße der Piste.

Beispielhafte Anleitung zum Erlernen des Skifahrens in Pas de la Casa

Für Ski- und Snowboardanfänger bietet dieser Sektor ein kleines Gebiet für Anfänger und mehrere grüne Pisten in der Nähe der Stadt. In Pas de la Casa besteht auch die Möglichkeit, Ski- und Snowboardunterricht zu nehmen. Nach dem Start empfehlen wir Ihnen, den TSF2-Sessellift "Coll dels Isards" bis zum Beginn der blauen Strecke "Isards" zu besteigen.

Lerne Skifahren im Encamp Sektor

Ein Aufenthalt in einem der Skihotels in der Stadt Encamp ist eine gute Möglichkeit, in diesem Sektor Ski zu fahren. Darüber hinaus können Sie die Erfahrung machen, mit der längsten Seilbahn Europas, dem Funicamp (im Preis Ihres Skipasses inbegriffen), die einen großen Teil der Grandvalira-Täler überquert, bis Sie die schneebedeckten Pisten erreichen.

Wenn Sie gerade mit dem Skifahren oder Snowboarden begonnen haben, lesen Sie bitte die unten aufgeführten Tipps. Encamp hat zwar blaue Pisten und ein kleines Gebiet für Anfänger, ist aber nicht der am besten geeignete Sektor, um mit dem Skifahren zu beginnen.

Wenn Sie lernen möchten, wie man alleine oder mit Freunden oder der Familie Ski fährt, die erfahrener sind als Sie, denken Sie daran, dass Sie die Standseilbahn auf 2.500 m Höhe auf der Spitze des Cortals-Gebiets stehen lässt, wo es nur wenige gibt Tracks für Anfänger. In diesem Bereich gibt es ein Förderband, das wir jedoch nicht empfehlen, wenn Sie noch nie Ski gefahren sind, da es zu einer blauen Strecke führt, die schwieriger ist als gewöhnlich. Wenn Sie möchten, können Sie im Anfängerbereich üben, aber in kürzester Zeit werden Sie weitere Strecken benötigen!

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, in Encamp Ski- oder Snowboardkurse für Anfänger zu buchen. Die Lehrer führen Sie zu den Bereichen, die für Ihre Einweihung angegeben sind, und Sie können schneller Fortschritte machen und die richtige Technik erlernen.

Bitte beachten Sie, dass dieser Sektor der Hauptstadt von Andorra, Andorra la Vella, am nächsten liegt. Nach einem erlebnisreichen Tag im Schnee nutzen viele Skifahrer die Gelegenheit, sich in der Einkaufszone von Escaldes-Engordany zu entspannen Caldea Spa Center.

Wie spät ist es jetzt?

Nachdem Sie nun alle notwendigen Informationen zur Auswahl des am besten geeigneten Sektors in Grandvalira haben, können Sie unsere Skiangebote in Grandvalira mit Hotel + Skipass prüfen.

Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, vergessen Sie nicht, dass Sie unsere Tipps und Tricks lesen können, in denen Sie alle Informationen finden, um mit dem Wintersport zu beginnen. Wenn Sie es vorziehen, rufen Sie uns an und wir erklären Ihnen alles, was Sie für Ihre Reise in den Schnee wissen müssen.