Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Ich möchte Skifahren lernen, wo fange ich an?

Sicherlich war es für dieses Jahr 2021 ein Neujahrsvorsatz, Skifahren zu lernen. Und obwohl die Lockdownes uns nicht erlauben, den Schnee so viel zu genießen, wie wir möchten, möchten wir optimistisch sein, und deshalb glauben wir, dass einige von uns das Glück haben, die Pisten zu erreichen, bevor der Frühling kommt. Daumen drücken!

 

 

Montañas de Candanchú repletas de nieve.
Nach mehreren Stürmen überwiegt in allen spanischen Skigebieten Schnee.

 

Im heutigen Beitrag werden wir Ihnen die grundlegenden Tipps geben, die jeder Anfänger berücksichtigen muss, wenn er mit dem Skifahren beginnt.

 

1. Suchen Sie ein Skigebiet mit vielen grünen und blauen Pisten

 

Sie möchten, dass Ihr erster Skitag fantastisch wird.

 

Suchen Sie daher nicht nach Skigebieten mit vielen Skikilometern, sondern nach einem Skigebiet mit vielen grünen und blauen Pisten.

 

 

Pistas de esquí de Vallnord Pal-Arinsal, perfectas para aprender a esquiar.
Das Vallnord Pal-Arinsal Skigebietist eines der besten, um Skifahren zu lernen.

 

Auf diese Weise wird es Ihnen nicht langweilig und Sie können jederzeit die Spur wechseln und sogar den Schwierigkeitsgrad erhöhen, wenn Sie Ihre Technik verbessern.

 

✔ Esquiades.com Tipp: Es gibt Skigebiete wie Vallnord Pal-Arinsal, in denen Sie eine große Auswahl an grünen und blauen Pisten finden, die sehr lang und breit sind, damit Sie sicher mit dem Skifahren beginnen können.

 

 

 

2. Trainieren Sie vor Ihrem Skiurlaub

 

Skifahren ist eine Sportart, die anfangs ziemlich anstrengend ist und ein gewisses Maß an Fitness erfordert. Es ist nicht notwendig, ein Spitzensportler zu sein, aber es wird empfohlen, in Form zu sein. Ihre Beine müssen stark genug sein, um den ganzen Tag auf die Piste zu gehen.

 

 

Natürlich können Sie unabhängig von Ihrer körperlichen Form Ski fahren, aber da die ersten Schritte im Schnee normalerweise etwas "anstrengend" sind, wenn Sie mehr Zeit unter Spannung verbringen, empfehlen wir Ihnen, ein wenig vorbereitet zu sein, um eine ganze Woche lang Steifheit zu vermeiden. und wir wissen wovon wir reden.

 

 

Chica fortaleciendo sus piernas haciendo sentadillas.
Hocken ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre Beine stark zu halten und fit zu bleiben.

 

✔ Tipp von Esquiades.com : Wenn Sie seit Monaten (oder Jahren) nicht mehr trainiert haben, können Sie Ihre Beine durch Kniebeugen und Liegestütze stärken. Sie müssen nicht 1.000 auf einmal treffen, aber ein bisschen jeden Nachmittag gibt Ihnen eine bessere Kontrolle über Ihre Skier.

 

 

3. Das "Pizzastück", Ihr bester Verbündeter am Anfang

 

Selbst wenn Sie noch nie Ski gefahren sind, haben Sie wahrscheinlich schon von "Pizza Pizzastück" gehört.

 

Das liegt daran, dass diese merkwürdige Position das erste ist, was Sie lernen, wenn Sie zum ersten Mal Skifahren gehen. Sogar Kinder werden manchmal als „Stück Pizza“ unterrichtet, weil sie die Skier positionieren müssen.

 

In dieser Position können Sie schrittweise bremsen, Ihre Geschwindigkeit senken und so Ihre Skier beim Abstieg steuern.

 

 

Niño haciendo cuña, uno de los elementos imprescindibles para aprender a esquiar.
Der Keil hilft Ihnen, Ihre Geschwindigkeit zu kontrollieren und Ihre ersten Kurven zu fahren.

 

Das "Pizzastück" gut zu machen, ist etwas Grundlegendes und Wesentliches. Sie müssen es also so oft üben, wie Sie es auf den grünen Hängen brauchen, bis Sie es vollständig beherrschen.

 

✔ Tipp von Esquiades.com : Ein sehr häufiger Fehler ist das Keilen und Zurückwerfen unseres gesamten Gewichts, wodurch unsere Skier nicht richtig bremsen. Damit der Keil funktioniert, muss die Position der Beine und Füße symmetrisch sein und von den Innenkanten der Skier getragen werden.

 

 

 

4. Ja, gewöhne dich an die Idee, dass du oft fallen wirst

 

Sie werden wahrscheinlich nicht an Ihrem ersten Tag Skifahren lernen, auch nicht an Ihrem ersten Wochenende, aber wir garantieren, dass Sie eine tolle Zeit haben werden.

 

In den ersten Tagen sind Sie fast mehr am Boden als auf den Skiern, aber beruhigen Sie sich, es ist völlig normal.

Wenn Sie beim Abstieg die Kontrolle verlieren, ist es am besten, auf den Boden zu fallen und zu versuchen, den Schaden zu minimieren.

 

 

Caída en nieve polvo.
Wenn Sie das Glück haben, auf Pulverschnee zu fallen, ist es, als würden Sie auf ein Kissen fallen.

 

Das Schlimmste am Fallen ist nicht der Sturz selbst, sondern die Tatsache, dass Sie danach mit angezogenen Skiern aufstehen müssen. Sobald Sie es gemeistert haben, wird es Ihnen nichts ausmachen, so sehr zu fallen.

 

✔ Esquiades.com Tipp: Haben Sie keine Angst zu fallen. Sie müssen sich daran gewöhnen, dass der Boden Ihr Freund ist und dass Sie viel Zeit damit verbringen werden, bevor Sie Skifahren können. Denken Sie daran, dass auch die Experten darauf hereinfallen!

 

 

 

5. Um Skifahren zu lernen, ist die Körperhaltung unerlässlich

 

Um richtig Skifahren zu lernen, ist es sehr wichtig, die Körperhaltung zu berücksichtigen. Grundsätzlich geht es darum, mit gebeugten Knien und leicht nach vorne geneigtem Körper Ski zu fahren

 

Außerdem müssen Kopf und Arme entspannt sein, damit wir bequemer und spannungsfreier fahren können.

 

Esquiador bajando por las pistas con las rodillas flexionadas y mirando al frente.
Die gebeugten Knie und der Blick nach vorne sind die wichtigsten Punkte, um richtig Ski zu fahren.

 

✔ Esquiades.com Tipp: Denken Sie immer daran, wohin Sie gehen, und konzentrieren Sie sich nicht auf Ihre Skier oder Beine, da wir in diesem Fall gegen alles stoßen können, was unseren Weg kreuzt. Schauen Sie immer, wohin Sie wollen.

 

 

6. Zum Skifahren angemessen kleiden

 

Genauso wie du nicht in Flip Flops laufen wirst, solltest du auch in keiner Art von Kleidung Skifahren gehen.

 

Bevor Sie in den Schnee gehen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie alles, was Sie brauchen, in Ihrem Gepäck haben (und ja, wir wissen, dass Sie sicherlich etwas vergessen werden. Deshalb hinterlassen wir Ihnen diese Checkliste und helfen Ihnen, alles, was Sie brauchen, in Ihren Koffer zu packen.) .

 

 

Esquiadora con ropa impermeable.
Helme und Schutzbrillen sind wesentliche Elemente, um Ihre Sicherheit auf der Piste zu gewährleisten.

 

✔ Esquiades.com Tipp: Vergessen Sie nicht, neben Ihrer Kleidung auch andere Artikel wie Gesichtscreme und Lippenbalsam mitzubringen. Selbst wenn Sie denken, dass es sich um Gegenstände mit geringem Wert handelt, können sie Sie vor einer guten Verbrennung bewahren, da die Sonne doppelt so viel auf dem Schnee reflektiert.

 

 

7. Stellen Sie einen Lehrer ein, wann immer Sie können

 

Wenn es jemanden gibt, der Ihnen bei Ihren ersten Schritten auf Skiern helfen kann, ist er ein zertifizierter Ski- oder Schneelehrer .

Auch wenn Sie zum ersten Mal mit Freunden oder der Familie Skifahren gehen, die über ein sehr fortgeschrittenes Skilevel verfügen, ist es am besten, einen Skilehrer für einige Stunden am Tag zu engagieren. Er wird viel Geduld mit Ihnen haben und Sie können sich auf ihn stützen und ihn nach allen Zweifeln fragen, die auftauchen.

 

Profesor enseñando a hacer la cuña a su alumna.
Ein Lehrer wird Ihnen helfen, den Keil richtig zu üben.

✔ Esquiades.com Tipp: Wenn Sie über unsere Website buchen, können Sie während des Buchungsvorgangs Privat- oder Gruppenunterricht in Resorts wie Vallnord Pal-Arinsal, Grandvalira oder Baqueira Beret mieten… und das zu erstaunlichen Preisen!

Suchen und Buchen
Wählen Sie das Skigebiet
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
Esquiades.com
Avinguda Bellisens, número 42., Edificio TecnoParc, despacho 128., 43204 Reus,Tarragona, Spanien 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com