Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Baqueira Beret will die Cafeteria auf dem Niveau von 2.200 renovieren

Die Cafeteria auf 2.200 Ebenen des Skigebiets Baqueira Beret wird fast vollständig abgerissen, um einem neuen, moderneren Gebäude mit besserem Zugang und einer breiteren Terrasse Platz zu machen. Die Station hat bereits alle Genehmigungen für den Beginn der Arbeiten beantragt. Auf diese Weise würde der letzte der wichtigsten Restaurierungspunkte, die nach dem Besten der letzten Saison in der Cafetería del Bosc auf der Höhe von 1.800 verbleiben, erneuert.

Dieses Gebäude, in dem derzeit eine Cafeteria und ein Selbstbedienungsbereich mit Terrasse untergebracht sind , wurde in den 1970er Jahren als Ausgangsterminal eines Skilifts errichtet. Im Erdgeschoss befand sich der Cafeteria-Bereich, während im zweiten Stock ein Restaurierungsbereich geschaffen wurde. Später, als das Gerät in den 90er Jahren demontiert wurde, wurde erneut umgebaut und der Barbereich in die oberste Etage verlegt, während eine Terrasse geschaffen wurde.

Jetzt umfasst das Projekt den teilweisen Abriss dieses charakteristischen Gebäudes für seine grauen Blechwände und die Rekonstruktion der Außenterrassen, auf denen ein heller Sonnenschirm platziert wird, unter dem sich ein Barbereich befindet, im Stil dessen, was Sie bereits in der Umgebung haben von Blanhiblar .

Mit der Reform wird eine Änderung der Badezimmer der Räumlichkeiten sowie eine Verbesserung des Zugangs für alle Arten von Skifahrern vorgenommen. In diesem Bereich befindet sich ein Lobbybereich mit einer kleinen Holzterrasse.

Steigern Sie den Terrassenbereich


Mit der Renovierung soll auch die Landnutzung verringert werden, indem die Terrasse auf dem Dach des Gebäudes verlegt wird. Auf diese Weise wird nicht nur Platz an Land frei, sondern es wird auch ein Panoramaraum mit 360 ° -Ansicht angeboten. Dieser Restaurierungsbereich im Freien wird jedoch 573 m2 einnehmen. Der Innenbereich wird nun 435 m2 groß sein und Lebensmittel, Dienstleistungen usw. zählen.

Auf der Holzbodenterrasse befindet sich auch ein Sonnenschirm mit einem Durchmesser von 12 Metern, der von einem österreichischen Unternehmen in Auftrag gegeben wurde, das sich auf diese Art von Ausrüstung für Skigebiete spezialisiert hat. Das Dach wird aus Stoff sein, aber die Wände aus Glas, alle für sonnige Tage faltbar.

Das Projekt hat bereits den positiven Bericht des Stadtrats von Naut Aran und die Arbeiten sollten in diesem Sommer beginnen, um in der nächsten Saison eröffnet zu werden.

src = "https://www.esquiades.com/blog/wp-content/uploads/2019/05/3c41002985.jpg" />

Suchen und Buchen
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Bellissens Avenue, nein. 42, Tecnoparc Gebäude. Büro 127-129, 43204 Reus (Tarragona) 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com