Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.
Skigebiete und Angebote
Wählen Sie das Skigebiet
Check-In
Check-out

Wir haben bereits die Vallnord Pal-Arinsal Corona-Protokolle!

Vallnord - Pal Arinsal hat bereits die Präventionsmaßnahmen gegen COVID-19 definiert , Maßnahmen, die voraussichtlich im Laufe der Tage angepasst werden. Die meisten von ihnen wurden bereits während der Sommersaison angewendet, in der die Tatsache, dass sie keine Infektion erlitten haben, auffällt. In der vergangenen Saison konnten wir aus der Situation lernen, auf die Anliegen der Kunden hören und uns darauf vorbereiten, einen Winter mit den maximal möglichen Garantien anzubieten.

 

Derzeit ist Andorra eines der Länder mit dem weltweit höchsten Anteil an PCR-Tests pro Person. Ebenso zeigen alle Protokollmaßnahmen, die im öffentlichen Raum wie Restaurants, Geschäften und anderen Zentren durchgeführt werden, die großen Anstrengungen des Landes, den Ausbruch einzudämmen. Diese Maßnahmen werden auch in Skigebieten angewendet, in denen gemeinsame Protokolle erstellt werden. Gleichzeitig wird jedoch daran gearbeitet, die für jedes einzelne am besten geeigneten Protokolle anzupassen und anzupassen.

 

Vallnord - Pal Arinsal hat sich für die Platzierung von antimikrobiellen Hexis Pure Zone-Vinyls auf Kontaktflächen wie Tischen, Stühlen, Fenstern, Türklinken, Kabinen usw. entschieden. das erlaubt nicht das Auftreten und die Entwicklung von Bakterien und Viren. Der Reinigungsservice wurde verstärkt, um ihn den ganzen Tag über in den öffentlichen Bereichen Kundenservice, Merchandising, Restaurants und Büros konstant zu halten.

 

Schließlich wurde eine Reduzierung des Drucks physischer Pläne um 95% gewählt, um die physische Übertragung von Papier zu vermeiden und gleichzeitig die Verwendung der APP der Station zu fördern. In diesem Sinne wird daran gearbeitet, den Kunden aktualisierte Daten zum Beschäftigungsanteil in Restaurants sowie zur Möglichkeit der Reservierung dieser Räume anzubieten, um jegliche Art von Warteschlangen auf dem Gelände zu vermeiden.

 

 

Einzelheiten zu den wichtigsten Maßnahmen und Vorsichtsmaßnahmen für Covid-19

in Vallnord - Pal Arinsal:

 

La imagen tiene un atributo ALT vacío; su nombre de archivo es palen.png

 

Allgemeine Maßnahmen

 

❄ Der Zugang zur Station ist verboten, wenn die Person offensichtliche Symptome einer Infektion mit COVID19 aufweist: Fieber, trockener Husten, Müdigkeit und Erstickungsgefühl.

 

Platzierung von antimikrobiellen Hexis Pure Zone-Vinyls auf Kontaktflächen wie Tischen, Stühlen, Fenstern, Türklinken, Kabinen usw.. das erlaubt nicht das Auftreten und die Entwicklung von Bakterien und Viren.

 

Die Verwendung der zugelassenen Maske oder des Halsrohrs in Gemeinschaftsräumen ist obligatorisch. Das Alter wird durch das derzeitige Dekret der Regierung von Andorra geregelt. Derzeit (gemäß Dekret vom 28.10.2020) beträgt das obligatorische Nutzungsalter 8 Jahre. Die Maske darf nur in Catering-Räumen entfernt werden, wenn Sie am Tisch sitzen.

 

Empfehlung zur Verwendung der zugelassenen Maske oder des Halsrohrs beim Snowboarden, Schneeschuhwandern oder Bergskifahren.

 

Verwendung von Handschuhen und Schutzbrillen im Schneefeld (Skigebiete und Widgets).

 

Berühren Sie nicht Ihr Gesicht, insbesondere Ihre Augen, Ihren Mund und Ihre Nase.

 

Bereitstellung von hydroalkoholischen Gelspendern in allen Räumen und obligatorische Verwendung zum Betreten geschlossener Räume.

 

Halten Sie jederzeit einen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern ein .

 

Kontinuierliche Belüftung geschlossener Umgebungen.

 

Rauchverbot in allen Räumlichkeiten, mit Ausnahme von Fällen, die in den geltenden Vorschriften vorgesehen sind.

 

Kontinuierlicher Desinfektionsreinigungsservice an allen Stellen der Station.

 

Begrenzte Kapazität für geschlossene Räume , um den Mindestabstand zwischenmenschlicher Sicherheit zu gewährleisten.

 

Besondere Maßnahmen auf den Parkplätzen der Station : Batterieparken (außer Anweisungen des Personals) und ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Fahrzeugen.

 

Beschilderung von Sicherheitsabständen in Räumen, in denen Warteschlangen entstehen (Kassierer, Restaurants, ..)

 

  Siegel der Zertifizierung von COVID-19-Maßnahmen oder Viren jeglicher Art durch Ratingagenturen von OCA Global.

 

  Durchführung von Antigentests an allen Stationsarbeitern.

 

 

Skilift

 

  Platzierung von antimikrobiellen Vinyls der Hexis Pure Zone auf Kontaktflächen in Kabinen (Gondelbahn La Massana, Gondelbahn Los Orriols de Arinsal, Seilbahn Port Negre).

 

  Obligatorische Verwendung von Handschuhen und Brillen in Skigebieten und allen Liften.

 

  Obligatorische Verwendung der zugelassenen Maske oder des Halsrohrs.

 

  Die Kapazität ist nicht auf Outdoor-Skilifte beschränkt. (Maximale Kapazität + maximale Geschwindigkeit = minimale Wartezeit in Warteschlangen).

 

  Die Begrenzung der Kapazität auf geschlossene Aufzüge (Gondel und Seilbahn) unterliegt den Verpflichtungen, die die Regierung jederzeit für Kapazitäten im öffentlichen Verkehr festlegt.

 

Restaurant

 

  Nach dem aktuellen Dekret der Regierung von Andorra: Erfassung der Kontaktdaten aller Kunden, die den Restaurantservice nutzen (bis zur Entwicklung der Situation)

 

  Platzierung von antimikrobiellen Hexis Pure Zone-Vinyls auf Kontaktflächen auf Tischen, Stühlen, Fenstern, Türknöpfen usw.

 

  Restaurantbriefe mit QR-Codes .

 

  Vorausbuchungsempfehlung in Restaurants mit Tischservice.

 

  Nach dem Dekret 28-10-2020 der Regierung von Andorra wird kein Barservice durchgeführt.

 

  Deaktivierung der Self-Services-Bereiche (Pal und Arinsal).

 

Kindergarten- und Schneegartenservice

 

  Platzierung von antimikrobiellen Hexis Pure Zone-Vinyls auf Kontaktflächen auf Tischen, Stühlen, Fenstern, Türklinken usw.

 

  Einschränkung der Kapazität und des Alters (von 3 bis 6 Jahren) des Kindergartens.

 

  Mieten mit vorheriger Reservierung.

 

  Kinder über 6 Jahre müssen eine Maske tragen.

 

  Fragen Sie Erwachsene nach dem epidemiologischen Status von Minderjährigen und ihrem aktuellen Status.

 

  Physischer Kontakt wird so weit wie möglich vermieden, und die Teile, an denen Kontakt stattgefunden hat, sollten gereinigt werden.

 

  Einschränkung der Interaktion zwischen Kindern derselben Gruppe so weit wie möglich.

 

  Unbewegliche Klassen werden tagsüber und in Teilzeit (morgens oder nachmittags) abgehalten. Die Möglichkeit, längere Klassengruppen zu bilden, wird jedoch nach Möglichkeit gewährleistet.

 

  Dies hat Auswirkungen auf die Reinigung, Desinfektion und kontinuierliche Belüftung der Räume.

 

 

 

 

Skischule und Snowplus

 

  Führen Sie eine Liste der regelmäßigen Kontakte zwischen Kunden und Mitarbeitern.

 

  Wohneinheiten nicht mischen. Der Monitor und die Schüler sind eine Koexistenzgruppe.

 

  Der Monitor, der den Kurs mit einer Gruppe von Studenten beginnt, beendet ihn. Monitore in derselben Gruppe werden nicht geändert.

 

  Der soziale Abstand von 1,5 Metern zwischen ihnen wird notwendig sein und die Anzahl der Schüler auf 5 Personen begrenzen.

 

  Zugelassene Halsmaske oder röhrenförmige und obligatorische Brille für Schüler und Lehrer.

 

  Verdoppelung der Treffpunkte für Klassentermine von 5 auf 10 Treffpunkte und 4 m Abstand zwischen den Gruppen.

 

Aktivitäten

 

  Für die Durchführung von Aktivitäten in Vallnord - Pal Arinsal ist die Verwendung einer Maske ab dem 6. Lebensjahr obligatorisch.

 

  Obligatorische Reinigung und Desinfektion der Hände bei jeder Verwendung der Aktivität.

 

  Desinfektion jedes verwendeten Materials, wenn ein Kunde ein- und ausgeht.

 

  Kontrollierte Kapazität im Rodelbereich.

 

  Verwaltung von Warteschlangen in Aktivitäten, in denen sie generiert werden können.

 

 

 

INTERNE MASSNAHMEN

 

Seit Beginn der Pandemie hat die Station interne Änderungen vorgenommen, die es ihr ermöglicht haben, sich an die aktuelle Situation anzupassen. Bisher wurden alle Arbeitsplätze beibehalten, um weiterhin die besten Garantien zu bieten und die Vielseitigkeit aller Arbeitnehmer bei der Ausführung von Aufgaben zu gewährleisten, die für ihren Arbeitsplatz nicht typisch sind. Im Umlauf der nachhaltigen Entwicklung wurden auch andere Maßnahmen ergriffen, die es ermöglichen, die Betriebskosten für die Station, insbesondere für Energie, zu senken und das Budget an die aktuelle Realität anzupassen.

 

 

 

 

 

La imagen tiene un atributo ALT vacío; su nombre de archivo es boton_temporada20-21_DE.jpg