Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Grandvalira steht vor dem Wochenende mit 130 km Pisten

Der Sektor Pas de la Casa wird mit dem Streit der Night Cronoscalada das Epizentrum des Skifahrens in den Bergen sein und einen Test für den Andorra Cup dieser Modalität erzielen.

Grandvalira arbeitet weiterhin intensiv mit den Teams vor Ort und mit der Produktion von Schnee (sofern die Wetterbedingungen dies zulassen) zusammen, um die Kilometer und die von der Domäne angebotenen Dienstleistungen zu erweitern und eine vollständige Gesichtsleistung zu erzielen zu Weihnachtsfeiern sowohl in Skikilometern als auch in Aktivitäten und gastronomischen Angeboten.

Eine weitere Neuheit für dieses Wochenende ist der Start der nächtlichen Erlebnisse im Llac de Pessons Refuge, in der Vodka Bar, im Restaurant 3 Estanys, in der Arrossería Pi del Migdia, in der Brasserie Piolet und im Restaurant Roc de les Bruixes und die Wine & Meat Bar von Jean Leon. An all diesen Orten können Sie Gruppenessen inmitten der Natur genießen, ob mit Familie, Freunden oder Kollegen, und ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot, das an alle Arten von Gaumen angepasst ist. Das Abendessen wird nach vorheriger Reservierung von der Möglichkeit begleitet, verschiedene Aktivitäten wie Schneeschuhwandern, Schneemobilfahren oder eine Rampenfahrt zu genießen.

Besucher können auch das epische Andorra genießen, Erlebnisse, indem sie Ausflüge mit erfahrenen Führern mit Gastronomie, Outdoor-Aktivitäten und Aufenthalten in atypischen Unterkünften wie den Grenzen von Andorran, einem Luftstrom, Gampling und einem neuen Produkt kombinieren, das aus dem Passieren des Andorra besteht Nacht am Bahnhof an einzigartigen und exklusiven Orten: das Cabana Piolet am Fuße des Montmalús und mitten in seinen Wäldern, das aus Holz gebaut wurde und eine Hütte auf einem Baum simuliert, und die Dome Lodge im Koma 3 des Grau-Sektors Roig, der aus der Kombination von Gastronomie und Nacht in einem heißen Iglu besteht.

Mit der bevorstehenden Ankunft von Weihnachten hat Grandvalira den umfangreichen Katalog der Aktivitäten von Papa Nöel im Roc de les Bruixes in Canillo oder die Route der Schneeschuhforscher auf der Suche nach dem Tió in Grau Roig erweitert. Die beiden Aktivitäten finden abends außerhalb der Öffnungszeiten der Pisten statt.

Darüber hinaus wird der Sektor Pas de la Casa an diesem Wochenende das Epizentrum des Skifahrens im Fürstentum sein, mit dem Streit um die erste Runde des Andorra Cup der Modalität, die vom Pirinenc Andorrà Club organisierte Night Cronoescalada die Zusammenarbeit der Andorranischen Föderation von Muntanyisme.

Für das Skigebiet bietet Grandvalira 130 km Pisten mit einer Dicke zwischen 15 und 50 Zentimetern Pulverschnee. Wenn sich die Wetterbedingungen in den nächsten Stunden nicht ändern, stehen den Skifahrern insgesamt 74 Pisten zur Verfügung Pisten und 55 Lifte . Darüber hinaus können Sie ab dem 26. Dezember von 17 bis 20 Uhr die Nachtstrecke des Sektors Pas de la Casa genießen.

src = "https://content.esquiades.com/img/news/date/19/12/13/benvinguts.jpg" />

Premiere des Snowvolution-Programms

Dieses Wochenende wird das Grandvalira Snowvolution-Programm eröffnet, das den Kleinsten der Familie während der gesamten Saison einen Skischulendienst bietet. Ein flexibler Service von Qualität und Kontinuität. Es ist ein kleines Programm mit begrenzten Plätzen, das Skifahren mit anderen Disziplinen in einer spielerischen Umgebung und Respekt für die Umwelt kombiniert. Das Snowvolution-Programm besteht aus 8 bis 10 Unterrichtstagen während der gesamten Saison. Ausgangspunkt sind die Sektoren El Tarter und Grau Roig.

Sunset Park Peretol von Henry Harlaut, geöffnet bis 21 Uhr

Für Freestyle-Liebhaber, die den Tag bis in die Nacht in Grandvalira verlängern möchten, ist der Sunset Park Peretol von Henrik Harlaut - der einzige Nacht-Snowpark in den Pyrenäen - zu normalen Zeiten von 15 bis 21 Uhr mit dem Street Plaza und 6 Modulen geöffnet. Der erneuerte SnowPark El Tarter wird seinerseits den oberen Teil von 11 bis 16 Uhr sowie das Freestyle Center eröffnen, das mit Privatklassen und dem Freestyle Club betrieben wird.

Der beste Après-Ski in l'Abarset mit Marc Marzenit

Der beste Après-Ski der Pyrenäen in l'Abarset kehrt an diesem Wochenende mit den Auftritten von Marc Marzenit und Danny Fernández (Aufwärmphase) am Samstag, den 14. ab 18 Uhr zurück, was der Kontinuität einen abwechslungsreichen Zeitplan gibt, der im Laufe der Zeit verlängert wird Die Wintersaison mit erstklassigen Künstlern aus der Musikszene nach der Eröffnung in der vergangenen Woche mit Auftritten von Ley DJ, Ion Pananides und Alex Pott.

src = "https://content.esquiades.com/img/news/date/19/12/13/labarset.jpg" />

Im Après Amélie del Funicamp findet am Samstag, den 14. eine House of Madness-Session mit DJ Ángel de Andrés statt, und am Sonntag, den 15. in El Tardeo ist Albor an der Reihe.

Ordino Arcalís sieht einen halben Meter Neuschnee vor und berührt 100%

In Ordino Arcalis zeigen die Prognosen für das Wochenende, dass der Schneefall, der zwischen diesem Mittwoch und Freitag fallen sollte, bis zu 60 cm Neuschnee erreichen kann, obwohl dies vom Wind abhängt, der die akkumulierte Dicke in den Spuren definiert.

Für das Wochenende werden sonniges Wetter und angenehme Temperaturen erwartet. Mit diesen Schneefällen wird erwartet, dass es möglich ist, den Hortell-Skilift 1 zu öffnen und weitere Strecken zu konditionieren, die 100% der Einrichtungen berühren.

Suchen und Buchen
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Avinguda Bellisens, número 42., Edificio TecnoParc, despacho 128., 43204 Reus,Tarragona, Spanien 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com