Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Skifahren im März hat seine Vorteile

Wir sind nur noch wenige Tage vom Monat März entfernt und einige stellen sich bereits am Strand vor ... Wir auf unserer Seite denken immer wieder an Skifahren, Berge, Sessellifte, Strecken aller Farben und vor allem an wie man das Beste aus dieser letzten Strecke der Saison macht.

 

Wussten Sie übrigens, dass der März der beste Monat zum Skifahren ist? Wenn wir zurückblicken und Daten mit vergangenen Saisons vergleichen, sind die Monate mit mehr Schnee Februar und insbesondere März!

 

Wenn Sie alle Vorteile des Skifahrens im März kennenlernen möchten, sollten Sie diese coole Infografik nicht verpassen, die wir für Sie alle erstellt haben:

 

1- Weniger Warteschlangen: Der Zustrom von Skifahrern ist geringer.

2- Beste Preise: Aufgrund der Nebensaison sinken die Preise!

3- Schneevorhersage: Dies ist traditionell der Monat des Jahres mit dem meisten Schnee in den Skigebieten.

4- Mehr Tageslichtstunden: Sie können den Skitag verlängern und sich nach dem Skifahren mehr Zeit nehmen.

 

Wie Sie sehen können, gibt es viele Vorteile, im Schnee im März zu entkommen, ist eine sehr gute Option. Aber Vorsicht, das ist nicht alles, was wir erklären müssen . Lesen Sie weiter!

 

Vergleichen wir die Daten. Gibt es normalerweise Schnee im März?

 

Wie wir Ihnen oben einige Zeilen gesagt haben ... Wenn wir die Schneedicken-Daten mit den vergangenen Saisons vergleichen, sind die Monate mit mehr Schnee Februar und März . Woher wissen wir das?

 

Auf unserer Website können Sie die akkumulierten Schneedicken pro Jahr jeder Jahreszeit sehen. Um sie zu sehen, müssen Sie nur auf die Stationskarte wie Grandvalira zugreifen und im Abschnitt mit angesammeltem Schnee auf „Diagramm der Entwicklung anzeigen“ klicken.

 

 

Wenn Sie diese Seite aufrufen, wird eine Grafik wie diese angezeigt:

 

 

Wie Sie sehen, gibt es ein Muster, das sich wiederholt: Im Dezember ist der Schneefall knapp, aber ab Januar wird das Ding gefördert und im März ist es normalerweise immer mit der maximalen Dicke. Es ist der ideale Monat, um die letzten Tage der Skisaison und auch die Osterferien zu nutzen !

 

 

Alle Informationen, die Sie benötigen, sind sofort verfügbar: Streckenstatus, Webcams, Ski-km-Ranglisten, Stärken ... und vieles mehr!

 

Wenn Sie immer noch Zweifel haben, ob Sie diesen März zum Skifahren nutzen können, sollten Sie wissen, dass wir auf Esquiades.com einen Bereich haben, in dem Sie den aktualisierten Status aller Skigebiete überprüfen können, damit Sie wissen, wie Ihr Lieblingsskigebiet aussieht Planen Sie Ihr Wochenende im Schnee .

 

Sie finden auch ein TOP- Ranking für offene Tracks und sortieren diese nach der Farbe ihrer Tracks.

 

 

Wenn Sie sich nicht für ein Skigebiet entscheiden, lesen Sie die Meinungen anderer Skifahrer

 

Wenn Sie bereits den Zustand der Pisten konsultiert und sich das Wetter angesehen haben , müssen Sie nur das Skigebiet auswählen, das Ihnen am besten gefällt. Wenn Sie Zweifel zwischen den beiden haben , empfehlen wir Ihnen , die Meinungen der einzelnen Stationen zu lesen . Dort finden Sie viele super nützliche Informationen aus erster Hand über die Pisten, Restaurants, Snowparks , Skilifte, Wi-Fi ...

 

Jeden Tag veröffentlichen wir neue Kommentare von Kunden wie Ihnen, die zurückkommen und ihre Erfahrungen erläutern. Hier einige Beispiele der jüngsten Meinungen von Boí Taüll und Pal Arinsal :

 

 

Schneevorhersage?

 

Sicherlich denken Sie nach dem Lesen dieser Zeilen: Großartig, aber wird es wieder schneien? Ja, ja, ja, unser Team von Meteorologen von Taiko Mateorologia unter der Leitung von Alfred Rodríguez Picó hat uns mitgeteilt, dass der Monat Februar zwar recht ruhig und heiß war, wir aber im März niedrigere Temperaturen und etwas Schneefall haben werden.

 

Sie wissen bereits, dass sich das Wetter sehr ändert. Deshalb bitten wir Sie, mit uns nach San Paquetón zu beten.

 

Wenn Sie als Erster wissen möchten, wann und wie viel es schneien wird, empfehlen wir Ihnen, auf unsere sozialen Netzwerke zu achten. Wir informieren Sie über alle Wetteränderungen!

 

Und wenn Sie es vorziehen, haben wir Stationen, an denen viel mehr Schnee liegt!

 

Falls in den spanischen oder andorranischen Skigebieten nicht der Schnee liegt, den Sie möchten, können Sie jederzeit in die französischen Pyrenäen oder in die französischen Alpen reisen. Derzeit ist das Schneedestination mit mehr Dicke die Station Les Arcs mit 330 cm Schnee. Hier sind einige Bilder, um zu sehen, wie diese Saison mit so viel Schnee aussieht:

 

 

Darüber hinaus haben wir in dieser Saison und nach vielen Bemühungen unserer Produktabteilung neue Skigebiete hinzugefügt. Die meisten von ihnen befinden sich in den französischen Pyrenäen und den Alpen. Mit ihnen können Sie den Schnee auf einer anderen Ebene genießen und neue Ziele und Möglichkeiten kennenlernen, um Ihren Lieblingssport zu genießen!

 

Wenn Sie sich nach all dem für einen Skiurlaub im März entschieden haben, müssen Sie nur zu unserer Suchmaschine gehen. Dort müssen Sie das Skigebiet auswählen, das Ihnen am besten gefällt, die Daten auswählen, an denen Sie reisen möchten, und die Anzahl der Reisenden angeben. Komm schon! Worauf warten Sie noch?

 

 

 

Finden Sie unsere Angebote
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
Das 97.9% würde wieder bei Esquiades.com buchen
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Bellissens Avenue, nein. 42, Tecnoparc Gebäude. Büro 127-129, 43204 Reus (Tarragona) 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com