Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.
Skigebiete und Angebote
Wählen Sie das Skigebiet
Check-In
Check-out

Saint Lary beginnt mit der Montage der Kabinen der neuen Espiaubé-Seilbahn

Das Skigebiet Saint-Lary hatte zweifellos das ehrgeizigste Modernisierungsprogramm der Iberischen Halbinsel, vielleicht sogar Europas vor sich. Das Projekt für diesen Sommer umfasste den Bau der neuen Gondelbahn Espiaubé und des Sessellift Tourette, aber auch den Abbau von sage und schreibe fünf Liften, fast alle von grösseren Dimensionen. 

An dieser gewaltigen Koordinierungsaufgabe wurde fast ein Jahr lang gearbeitet, und mit der Umsetzung wurde im Sommer dieses Jahres begonnen. Sechsunddreißig Poller und vier Abfahrts- und Ankunftsstationen der Skilifte wurden entfernt. Gleichzeitig wurden alle Bauarbeiten für die Gondelbahn Espiaube und den Sessellift Tourette abgeschlossen.

Die Arbeiten sind weit fortgeschritten. Die Espiaubé-Kabinen werden bereits montiert. Vor einigen Tagen wurden zwei Geräte angebracht, um zu sehen, wie sie beim Durchlaufen des Rücklaufs des Ankunfts- und Abfahrtsterminals funktionieren, und sobald sie sich als funktionstüchtig erwiesen haben, werden die restlichen Kabinen in den nächsten Tagen montiert.

 

Die Arbeiten an der Gondelbahn Espiaube und dem Sessellift Tourette sind weit fortgeschritten

 

 

Technische Daten Gondelbahn TC Espiaube

  • Typ: Abnehmbare Gondel
  • Länge: 1.862 Meter
  • Starthöhe: 1600 Meter
  • Check-inshöhe: 2.325 Meter
  • Höhenmeter: 724 Meter
  • Hütten: 60 von 10 Personen
  • Transportkapazität: 2.800 Personen/h
  • Fahrzeit: 6 Minuten
  • Geschwindigkeit: 5m/s
  • Innenliegender Ski-/Snowboardhalter
  • Hersteller: MND Seilbahnen

 

Drei der ausgemusterten Skilifte wurden zum Verkauf angeboten. Einer von ihnen wurde in das Skigebiet Les Carroz in den Alpen verlegt. Ein anderer wird in der Kathedrale von Alta Patagonia in Argentinien verwendet. Ein Drittel steht noch zum Verkauf. Welche Hebebühne jeweils angeschafft wurde, hat das Unternehmen nicht angegeben.

 

Die zurückgezogenen Lifte waren die 1978 errichtete Gondelbahn Portet und die Sessellifte Mouscadés und Tortes, die den Pic de Tourette verbanden. Auf der Portet-Seite des Tals sind auch die Tourette für vier Personen und der Skilift Merlans verschwunden.

 

Die Tourette ist genau der andere neue Lift, den wir dieses Jahr sehen werden. Obwohl die alte bereits vollständig verschwunden ist, wurde sie durch eine völlig neue ersetzt. Ein abschaltbarer Sechser, der auch den Gipfel erreicht, der ihm seinen Namen gibt.

 

Technische Daten TSD6 Tourette

  • Typ: Kuppelbarer Sessellift
  • Länge: 1290 Meter
  • Starthöhe: 2.030 Meter
  • Check-inshöhe: 2.325 Meter
  • Höhenunterschied: 292 Meter
  • Transportkapazität: 2.800 Personen/h.
  • Anzahl der Stühle: 65 von 6 Personen
  • Geschwindigkeit: 5m/s
  • Fahrzeit: 4 Minuten
  • Hersteller: MND Seilbahnen

 

Ski-Angebote in Saint-Lary

97.7% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
Esquiades.com
Avinguda Bellisens, número 42., Edificio TecnoParc, despacho 128., 43204 Reus,Tarragona, Spanien 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com