Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Planen Sie die Saison im Vallnord Pal-Arinsal Resort

Der Bahnhof La Massana hat bereits seinen Eröffnungsvorschlag für diese Saison definiert , bis die Entwicklung der Pandemie und die Flexibilität der Nachbarländer bekannt sind. Die Strategie basiert darauf, sowohl den alpinen Skifahrern als auch den verschiedenen Bergmodalitäten die besten Vorteile zu bieten.



Vallnord - Pal Arinsal startete die Saison Anfang Januar und hat bereits eine allgemeine Planung vorgenommen. Somit wird die Station die teilweise Öffnung ihrer Gleise bis zum Pico de Cubil während der gesamten Saison beibehalten. Das Gebiet Coll de la Botella und Setúria (innerhalb des Pal-Sektors) sowie der Arinsal-Sektor sind offen für das Skifahren in den Bergen, Schneeschuhwandern und andere, die nicht alpines Skifahren sind. Der Stationsleiter Josep Marticella versichert uns: „Wir haben eine Strategie entwickelt, mit der die beiden Sektoren mit Energie versorgt werden können. Wir haben uns entschlossen, Pal sowohl für die kilometerlangen Pisten als auch für die wetterbedingte maximale Anzahl an Skitagen dem alpinen Skifahren zuzuweisen. “ Skibergsteiger, Schneeschuhwanderer und Skifahrer anderer Disziplinen werden auf der Strecke in Arinsal mehr als 1000 Meter Unebenheiten haben.



Die Planung bleibt unverändert: Während der Woche bietet Vallnord - Pal Arinsal insgesamt 2 Aufzüge (Planell Tapes und Sierra II Sessellift) an, die den Zugang zum Plan de la Cot ermöglichen und von 9 bis 15 Uhr geöffnet sind. h. In Bezug auf die Wochenenden wird der Bahnhof Zugang zum Pico de Cubil mit insgesamt 6 Liften haben: Cintas Piedras Blancas, Cintas La Altiplanicie, Cintas del Plan de la Cot, Sessellift der Sierra II und Sessellift von Cubil, das fügt insgesamt 70% der Tracks im Pal-Sektor hinzu.

 

 

La imagen tiene un atributo ALT vacío; su nombre de archivo es j1AEby_A.jpgLa imagen tiene un atributo ALT vacío; su nombre de archivo es 95OTE4ZA.jpgLa imagen tiene un atributo ALT vacío; su nombre de archivo es LKaU8i4A.jpgLa imagen tiene un atributo ALT vacío; su nombre de archivo es 1s00HnKQ.jpg

 

 

ANDERE SCHNEEPRAXISEN WERDEN IN DER STATION BEHALTEN

 

Was das Skifahren in den Bergen und Schneeschuhwandern und andere , die nicht alpines Skifahren sind, betrifft, werden die Sektoren Pal und Arinsal weiterhin unter den gleichen Bedingungen wie zuvor aktiviert: Strecken und offene Strecken von 7.00 bis 22.00 Uhr, Rettungsschwimmerpister an der Zwei Sektoren, vorläufiger Zugang zum Sessellift Sierra II, unter anderem Ermäßigungen für den Bahnhof.

 



TEILERÖFFNUNGEN BEI DER WIEDERHERSTELLUNG UND ALTERNATIVEN AKTIVITÄTEN

In diesem Monat Januar werden jedes Wochenende von 11 bis 17 Uhr alternative Aktivitäten angeboten. In Bezug auf die Restaurierung behalten sie auch während der halben Tage die gleiche Öffnungsplanung wie zuvor bei. Während der Woche bleibt das Restaurant Expreso geöffnet und am Wochenende werden auch das Coll de la Botella und der Plan de la Cot hinzugefügt. Die nächtlichen kulinarischen Erlebnisse werden ebenfalls wie immer geplant bleiben: Hochgebirgsessen in Pla de la Cot und Coll de la Botella an vereinbarten Tagen für alle Kunden, bei denen die Möglichkeit des Zugangs über einen kleinen Ausgang hinzugefügt wird. mit Schneeschuhen oder Randonnée oder SnowCabine.



Die Station erinnert an das soziale Engagement der Station als wirtschaftlicher und sozialer Motor des Landes, um Bergsportlern eine Alternative zu bieten.

 

La imagen tiene un atributo ALT vacío; su nombre de archivo es Foto-9-1-21-18-46-53-819x1024.jpg

Suchen und Buchen
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Avinguda Bellisens, número 42., Edificio TecnoParc, despacho 128., 43204 Reus,Tarragona, Spanien 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com