Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Grandvalira plant, am kommenden Wochenende seine 210 Kilometer langen Strecken zu eröffnen

Der Schneefall am Dienstag hinterließ 10 Zentimeter Neuschnee und der Niederschlag hält heute an. Dies hat es dem Skigebiet Grandvalira erleichtert, das Ecuador der Saison zu überqueren und insgesamt 210 Skikilometer zu bieten , die größte offene Fläche der Halbinsel mit einer Schneehöhe von 100 bis 160 Zentimetern Pulverschnee.


Tatsächlich plant das andorranische Resort für das nächste Wochenende, insgesamt 128 geöffnete Skipisten und alle in Betrieb befindlichen Lifte zur Verfügung zu stellen.


Wettbewerbe am kommenden Wochenende


Der Kalender der Sportwettkämpfe Grandvalira kehrt an diesem Wochenende mit drei neuen Veranstaltungen zurück. Am Samstag, den 11. Februar, findet die erste Ausgabe des beliebten Rennens Mitic Àliga statt, das sich an fortgeschrittene Skifahrer richtet, die den alpinen Ski der Frauen-Weltmeisterschaft im Februar 2016 wiederbeleben möchten, ohne den Druck einer Stoppuhr zu spüren der Weg in ihrem eigenen Tempo.


Freestyle- Liebhaber haben mittlerweile auch einen Termin im Skigebiet Snowpark Xavi Grau Roig, wo der Slopestyle- Wettbewerb Trofeu KSB stattfinden wird.


Unter Test 3 Fronteres Mora Banc Dynafit wird der vierte Race Ski Mountain Puntuable Cup des Andorra Piolets Park & Spa abgehalten, der den Gipfel des Montmalús mit einer Höhe von mehr als 1.600 Metern erreichen soll. Der Treffpunkt wird der Bereich Cubil (Grau Roig) sein.

Grandvalira src = "http://www.esquiades.com/blog/wp-content/uploads/2017/02/Grandvalira.jpg" width = "2048" />


Bestätigte Überquerung des Bergskis Skimo6


Etwas mehr als drei Wochen bereitet sich das Skigebiet Grau Roig auch auf die neue Ausgabe des Langstrecken- Skimo6 vor , die am 5. März zum Treffpunkt für Granvalira-Liebhaber dieser Modalität wird.


Der Test, Teams von 2 oder 3 Personen, wird sich zu einer Hochgebirgsroute und einer spektakulären Kulisse innerhalb des Madriu-Perafita-Claror entwickeln. Die Teilnehmer beginnen die Route im Tierheim Rock Pimes und landen im Skigebiet Grau Roig Grandvalira. Sie passieren Punkte wie Pic Negre, Collada de la Maiana und Collada Montmalús und überschreiten auf 30 Kilometern eine kumulierte Höhe von 2.000 Metern.

Suchen und Buchen
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Avinguda Bellisens, número 42., Edificio TecnoParc, despacho 128., 43204 Reus,Tarragona, Spanien 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com