Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.
Skigebiete und Angebote
Wählen Sie das Skigebiet
Check-In
Check-out

Grandvalira eröffnet an diesem Samstag 4 seiner 6 Sektoren

Grandvalira wird die Saison 2017/2018 am kommenden Samstag, dem 2. Dezember, eröffnen, sofern die Wetterbedingungen dies zulassen. Das größte Resort in Südeuropa bietet mit 4 der 6 Skigebiete eine teilweise Eröffnung für die Ausübung des Wintersports in den Skigebieten Pas de la Casa, Grau Roig, Soldeu und El Tarter am Wochenende. Die technischen Teams arbeiten weiterhin gegen die Uhr, um die Verbindung zwischen den Skigebieten Pas de la Casa und Grau Roig und die Konditionierung der maximal fahrbaren Oberfläche zu fördern .

Nach dem Niederschlag in Form von Schnee in den letzten Stunden und der praktisch ununterbrochen aktivierten Schneeproduktion in den letzten Tagen arbeiten die Geländeteams intensiv daran, Schneebedingungen zu gewährleisten, die den für die Skipraxis relevanten Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen Snowboarden .

GV src = "http://www.esquiades.com/blog/wp-content/uploads/2017/11/GV.jpg" width = "1236" />

Die verschiedenen meteorologischen Modelle, die von den Technikern von Grandvalira konsultiert wurden, sehen vor, das Waffennetz in den nächsten Tagen aktiv zu halten, um auch auf eine neue Störung zu warten, die für diesen Freitag geplant ist. Von hier aus schätzt das Resort, dass es zunehmend möglich ist, mehr Skigebiete zu konditionieren.