Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Der spanische Wintersportverband präsentiert die Mannschaften der Saison 2017-2018

Der Königlich Spanische Wintersportverband (RFEDI) präsentiert die offizielle Liste der spanischen Athleten, die Teil der Sportstrukturen des Vereins sein werden. In dieser Saison ist die Liste in drei Ebenen unterteilt, die innerhalb der Gruppen nach Disziplin und Rangfolge auf der FIS-Ebene festgelegt sind.

In diesem Jahr haben sich Sportler als Neuheit den speziellen Follow-up-Gruppen angeschlossen . Diese werden an der Schulung teilnehmen und im Dezember 2017 wird eine Entscheidung hinsichtlich ihrer Leistung und Entwicklung getroffen. Daher wird ihre Einbeziehung in die Verbandsstrukturen bewertet, oder wenn sie in die Disziplin der Technifizierungszentren ihrer autonomen Gemeinschaften einbezogen werden müssen .

Neue Möglichkeiten

Laut dem Sportdirektor des RFIDI, Lluís Breitfuss, sollen mit diesen Maßnahmen "den Sportlern der Technologiezentren , die sehr nahe geblieben sind, um die Kriterien zu erfüllen ", eine neue Chance eröffnet werden. Auf diese Weise "können sie im Sommer mit den Nationalmannschaften trainieren und diese Noten bis Dezember erhalten, dann wird die Entscheidung getroffen".

Breitfuss erklärt auch, dass spezielle Überwachungsgruppen den Athleten helfen werden, die sich in Strukturen befanden und die zu verfolgenden Ziele nicht erreicht haben. "Sie haben noch ein Alter, das berücksichtigt und wieder in Form gebracht werden muss", sagt der Leiter von RFEDI. Schließlich "können sie wieder in ihre Mannschaft eintreten und ihre sportliche Karriere in der Elite fortsetzen ."

RFEDI src = "http://www.esquiades.com/blog/wp-content/uploads/2017/05/RFEDI.jpg" width = "1502" />

Neuzugänge

In dieser neuen Vorsaison wird der Steinbruch der RFEDI aus 24 Athleten bestehen , 71% mehr als im Winter 2014, in dem er 14 hatte. Zu den Neuzugängen, die Teil des Verbandes sein werden, gehört die Anwesenheit der folgenden Skifahrer von Alpine ::

Anna Esteve (Fed. Catalana CEVA), 19 Jahre alt. In der vergangenen Saison gewann er 12 Podestplätze in der FIS, die meisten Rennen der Riesen (GS) und Super-G (SG) sowie den Sieg in der Abfahrt (DH) der in Tignes ausgetragenen britischen Meisterschaften. In Bezug auf die FIS-Punkte endete die Saison mit 27,98 Punkten in GS, 53,01 in SG und 71,52 in SL.

Adur Etxezarreta (Fed Navarra ESQNV), 21, hat in FIS-Rennen insgesamt 4 Podestplätze gewonnen, die meisten davon in SG. Die FIS-Punkte: 42,90 in SG, 52,28 in GS. Ricard Ortega (Fed. Catalana LMCE), 20, hat in der letzten Saison 5 Podestplätze zwischen SL, GS und SG erhalten. Seine aktuellen FIS-Punkte sind: 28,11 in SL, 35,13 GS und 58,56 SG.

Im Langlaufbereich:

Paula Martinez (Fed. Catalana CENA), 17, hat es in dieser Saison geschafft, in zwei FIS-Rennen, die beide im Candanchú Resort umstritten sind, auf das Podium zu klettern. Bei den nationalen Meisterschaften im März dieses Jahres wurden zwei Top 5 erreicht. In Bezug auf die FIS-Punkte: 171,27 in der Distanz (DI) und 425,16 im Sprint (SP).

Alba Puigdefabregas (Fed. Aragonesa CEC), 18 Jahre alt, hat im vergangenen Winter bis zu acht Mal den 1. Platz in FIS-Rennen belegt. Es hat 171,96 FIS-Punkte in DI und 392,59 im Sprint.

Gral Selles (Fed. Catalana BELLV), 17, war Podiumsplatzierte in einem FIS-Rennen und hat bei den Nationalen Meisterschaften in Baqueira Beret im März eine Top 5 gewonnen. In dieser Saison wurden für die FIS-Punkte folgende Punkte erzielt: 162,57 in DI und 315,28 in SP.

Neu ist auch die Disziplin Freestyle-Ski :

Raul Garrido (Big Air und SlopeStyle - Fed. Andaluza RURAL), erst 16 Jahre alt, ergänzt das Portfolio von Javier Lliso. Unter Garridos Ergebnissen in der vergangenen Saison belegt er den 6. Platz im FIS Junior Slopestyle in Deutschland und den 7. Platz im Slopestyle European Cup der Tschechischen Republik.

Suchen und Buchen
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Avinguda Bellisens, número 42., Edificio TecnoParc, despacho 128., 43204 Reus,Tarragona, Spanien 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com