Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Das vertikale Rennen von CronoNúria endet mit der Teilnahme von 100 Skifahrern

Es endet mit dem Catalan Cup der CronoNúria Carreres Verticals Mountain Series 6.0 FGC Group. Sieger der Rennstrecke waren Clàudia Galícia und Marc Pinsach. Komet Pinsach und holt sie Siege in einem Zeitfahren, an dem 100 Skifahrer teilnahmen.


Am vergangenen Wochenende fand im Vall de Núria das Finale der Catalan Cup Racing Series Verticals 6.0 der FGC Mountain Group statt: 1. CronoNúria "Memorial Ramon Casadevall". Während des von den Skifahrern von Vall de Núria verstrichenen Wochenendes wurden je nach Alter vier Kategorien angeboten: Kadett, Junior, Senior und Veteran. Außerdem wurden zwei Kurse angeboten. Die von EU Vic organisierte Veranstaltung war die letzte des Kalenders nach der Veranstaltung in Molina, Vallter und SkiPallars (Espot und Port Aine).

Bei den Frauen war Anna Comet, Rookie der Auswahl von Unio Vic und FEEC, die Siegerin der CronoNúria mit einer Zeit von 59 Minuten und 10 Sekunden. Isabel Bertran, Matxacuca und FEEC, wurde mit einer Zeit von 1h 14m Zweite.

Bei den Männern Marc Pinsach gewann er nach dem Gewinn der Crononiu und CronoVallter erneut die CronoNúria. Pinsach war der erste, der die 4,5 km langen und 840 Höhenmeter in einer Zeit von 39 m 54 s bewältigte. Die Young und Colla Cassanenc Rookie Auswahl FEEC spielen auch im World Cup Ski Mountaineering. Sie komplettierten das Podium von Robert Miguélez, der FEEC mit einer Zeit von 45 Minuten und 20 Sekunden und dem vielversprechenden jungen Rookie Union von Katalonien Cornella: Sergi Artís mit einer Zeit von 45 Minuten und 25 Sekunden.

Katalanischer FGC Champions Cup

Marc und Claudia Pinsach Galicia waren die Gewinner der Gruppe Vertical Mountain 6.0 FGC der Catalan Cup Series Racing. Claudia Galicia, die nicht in der CronoNúria antrat, sicherte sich den Sieg bei SkiPallars. Pinsach gewann dank 3 Siegen in 3 von ihm gespielten Rennen den Pokal vor dem FGC-Nachwuchsski Katalanisch.

Enric Ticó, Präsident von Ferrocarriles Catalanes, sagt, die Evidenzbilanz sei sehr positiv und zeige ein gutes Niveau der katalanischen Berghänge. Die gute Akzeptanz dieser ersten Ausgabe des FGC Cup Ticó sagt: "Die Wette war gut und ich denke in der Zukunft. Ab dem nächsten Winter werden wir diese Aktivitäten auf FGC-Stationen weiter vorantreiben. "
Suchen und Buchen
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Avinguda Bellisens, número 42., Edificio TecnoParc, despacho 128., 43204 Reus,Tarragona, Spanien 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com