Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Baqueira Beret cerró la temporada pasada con una facturación de 43,2 millones de euros

Am 7. Dezember genehmigte die Hauptversammlung der Baqueira Beret SA die Ergebnisse der letzten Saison 2018-2019, die durch eine deutliche Verringerung des Schneefalls und damit einen Umsatzrückgang um -1,4% gekennzeichnet waren Damit beläuft sich die Gesamtzahl auf 43,2 Millionen Euro.

In fast allen Tochterunternehmen ging der Umsatz zurück. So stellte Viajes Baqueira Beret -10% auf 10,2 Millionen Euro in Rechnung. Die Übernachtungen im Hotel Montarto, das dem Bahnhof gehört, gingen auf 22.711 Nächte zurück, was 16% weniger ist als in der vorherigen Saison. Die Miete der Wohnungen blieb in 23.778 Zimmern, ein Rückgang von -18%. Schließlich ging der Bereich für die Vermietung von Ausrüstung und die Reparatur von Ski- und Snowboards um -8% zurück.

src = "https://content.esquiades.com/img/news/date/19/12/19/576631-546165782137323-608194984-n.jpg" />

Die einzige Geschäftseinheit, die gestiegen ist, ist die Restaurierung, die ihren Umsatz um 8% steigerte. Der Erfolg von Geschäften wie dem Pàrrec Moët in Orri, dem neuen Apréski-Gelände am Fuße der Strecke oder der Reform der Cafetería del Bosc im Jahr 1800 war ein guter Schub, den diese Saison 2019-2020 mit der Einweihung von konsolidiert der komplette Umbau der Cafeteria der Ebene 2200, wo sich das Ausgangsterminal des alten Sessellifts Nr. 1 befand.

Ein weiterer Teil des Einkommens des von Jesús Serra geleiteten Unternehmens stammt aus dem Verkauf von Grundstücken, die dem Unternehmen 927.000 Euro gemeldet haben. Die Ausgaben stiegen dagegen um 2,4% auf 29,27 Mio. EUR. Baqueira Beret beschäftigte in der vergangenen Saison 664 Mitarbeiter und verfügt derzeit über Eigenmittel in Höhe von 72 Millionen Euro, von denen 26 Millionen finanziell verschuldet sind.

Von den fast 12 Millionen Euro Gewinn wurde nach einem Start der Investitionskosten für diese Saison, die am 23. November begann, die Zuweisung von 1,9 Millionen Euro für die Ausschüttung von Dividenden an die Aktionäre genehmigt, 2,4 Millionen werden als Reserven und 540.000 als Kapitalisierungsreserven gespeichert.

Suchen und Buchen
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Avinguda Bellisens, número 42., Edificio TecnoParc, despacho 128., 43204 Reus,Tarragona, Spanien 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com