Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Grandvalira eröffnet die Saison am Samstag 23 mit der teilweisen Eröffnung von Pas de la Casa und Grau Roig

Grandvalira eröffnet die Saison 2019-20 am Samstag, den 23. November, mit der teilweisen Eröffnung der durch die Strecke verbundenen Sektoren Pas de la Casa und Grau Roig. Die Sektoren Soldeu, El Tarter, Canillo und Encamp werden wie geplant ab dem 30. November eröffnet.


Dank des Temperaturabfalls in den letzten Wochen war das Schneeproduktionsnetz praktisch ohne Unterbrechung aktiv und die Feldteams arbeiten hart daran, die besten Schneebedingungen zu gewährleisten. Ab Montag, dem 25. November, wird Grandvalira seine Türen für Skifahrer offen halten und die Techniker werden ohne Pause am Boden weitermachen, um schrittweise mehr Gleise und Lifte zu öffnen, bis die Station ihre volle Kapazität erreicht hat.


Angesichts der teilweisen Eröffnung hat Grandvalira den Preis für die Tageskarte für die Vorsaison auf 40 Euro für Erwachsene / Junioren und 30 Euro für Kinder festgelegt (Online-Kauf und an der Kasse). Grandvalira-Saisonkarten können an den Kassen von Grau Roig, Pas de la Casa, El Tarter und am Stand von Illa Carlemany abgeholt werden. Kunden, die die Abholung im Funicamp im Kaufprozess ausgewählt haben, können dies in Grau Roig tun, und diejenigen, die Canillo und Soldeu eingesetzt haben, können sie in El Tarter abholen. Der Zeitplan für diese letzte Abendkasse ist Samstag von 9 bis 17 Uhr und Sonntag von 9 bis 14 Uhr. Darüber hinaus wird der Stand von Illa Carlemany die Kundendienstzeiten für dieses Wochenende von 9.00 bis 19.30 Uhr verlängern.


Über das Skifahren hinaus wird Grandvalira einige der Aktivitäten des Grau Roig-Sektors in Betrieb nehmen, wie Schneeschuhausflüge, den Bau von Iglus, Bogenschießen, Orientierungsprobleme und ARVA.

src = "https://content.esquiades.com/img/news/date/19/11/21/3.jpg" />

ERÖFFNUNGSBEDINGUNGEN


Sektoren Pas de la Casa und Grau Roig (durch Gleis verbunden)


Pas de la Casa Sektor:
Tracks: Direkt 1, Abelletes, Jardí, Fletxa, Escola und Llac.
Ausstattung: TSD4 Solana, TSD6 Font Negre, TC Pioniere, Roulant Tapisserie Schneegarten Abelletes.
Ski- und Snowboardschulservice: Schneegarten. Kollektive und private Klassen.
Ticketschalter: Gebäude Pas de la Casa und Costa Rodona.
Restaurierung: Abelletes und Font Negre.


Grau Roig Sektor:
Pistes: Track Llarga, Pala Nova, Bosc und Debütanten.
Ausstattung: TSD6 Pic Blanc, TK Pessons I und Tsf4 xavi.
Ski- und Snowboardschulservice: Schneegarten und Kindergarten. Kollektive und private Klassen. Laden offen.
Schließfächer: Schneeblume, Schule und Cubil.
Restaurierung: Pulka, Tres Estanys, Cubil und Coll Blanc.

src = "https://content.esquiades.com/img/news/date/19/11/21/1.jpg" />

Grandvalira erwartet, dass die Schneesaison bis zum 13. April dauert und 143 Tage haben wird, genau wie im Winter 2018-19, solange die Wetterbedingungen günstig sind. Die Domain hält ihr Engagement für die Evolution aufrecht und hat wichtige Investitionsanstrengungen für die Premiere der Skisaison 2019-20 unternommen. Europas größte Domain hat 13 Millionen Euro bereitgestellt, hauptsächlich für die Schaffung eines neuen Sektors (Peretol), der Skiplattform von Soldeu mit 450 Parkplätzen und anderer neuer Infrastruktur sowie technologischer Innovation Verbesserung der Dienstleistungen der Ski- und Snowboardschule und der Neuheiten im Freizeit- und Cateringangebot.

Suchen und Buchen
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Avinguda Bellisens, número 42., Edificio TecnoParc, despacho 128., 43204 Reus,Tarragona, Spanien 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com