Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Die FCG resorts Group hat die Wintersaison mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen.

Die fünf Stationen der FGC-Gruppe, La Molina , Vallter 2000 , Vall de Núria , Espot und Port Ainé , haben die Saison 2015-2016 mit insgesamt 474.752 verkauften Pässen abgeschlossen.

Obwohl dieser Winter eindeutig von widrigem und wechselhaftem Wetter geprägt war, haben der Schneefall des Monats März und die guten Schneebedingungen die Saison bis zum zweiten Aprilwochenende verlängert. Auf diese Weise hat Sonntag 10 die Skisaison beendet.

Die endgültige Anzahl der in der Saison 2015-2016 verkauften Pässe wird je nach Saison wie folgt verteilt:

La Molina: 238131 Pässe.

Vall de Núria: 29642 Skipässe.

Port Ainé: 110384 Skipässe.

Espot Ski: 68069 Skipässe.

Vallter 2000: 28.526 Skipässe.

La Molina

238.131 Besucher sind nach La Molina gereist, um Ski zu fahren, zu snowboarden oder in der Nähe des Hochgebirges, des Sports und der Natur zu leben.

Während der Wintermonate gab es eine breite Palette von Aktionen und Veranstaltungen , Freizeit und Sport, wie internationale, nationale, territoriale, soziale Karrieren, Material- und Produkttests, Treffen verschiedener Sektoren ... Zu den herausragendsten Aktivitäten gehören das Finale des Europapokals des alpinen Skifahrens (Slalom und Riese) oder der katalanischen Meisterschaft des alpinen Skifahrens angepasst. Darüber hinaus hat der Sender zum dritten Mal in Folge das BCN Snowpride Meeting für Lesben, Schwule, Transgender und Bisexuelle (LGBT) veranstaltet.

Am Wochenende des 9. und 10. April, das die Skimonate beendet hat, wurden 25 Strecken mit insgesamt 27 Skikilometern offen gehalten.

Skifahren in La Molina src = "http://www.esquiades.com/blog/wp-content/uploads/2016/04/la-molina-.jpg" title = "La Molina Skifahren" width = "850" />

Vall de Núria

Vall de Núria hat die Wintersaison mit insgesamt 29.642 verkauften Pässen abgeschlossen , etwas weniger als in der vorherigen Ausgabe. Im Fall des Reißverschlusses waren die Ergebnisse sehr positiv, da in dieser Saison 108.416 Reisende befördert wurden , 9,42% mehr als im Vorjahr. Das Hotel de Vall de Núria beschäftigte 41 Mitarbeiter. 71% und im Hinblick auf die Restaurierung haben 69.165 Menschen das Restaurant des Bahnhofs passiert.

Unter den Aktivitäten und Veranstaltungen, die Valle de Nuria organisiert hat, stechen der CronoNúria , der Skimarathon und die Vollmondschläger hervor, die einmal im Monat pünktlich durchgeführt wurden.

Espot und Port Ainé

Pallars Sobirà-Stationen haben in dieser Wintersaison einen Anstieg der Nutzerzahlen verzeichnet. Espot hat in diesem Jahr 68.069 Besucher empfangen und Port Ainé hat insgesamt 110.384 Besucher registriert.

Unter den Aktivitäten und Veranstaltungen, die Espot in dieser Saison veranstaltet hat, sind der Telemark FIS World Cup, der IPC European Cup , die Kindermeisterschaften von Katalonien und das VIII Espot Tamarro Race hervorzuheben. Port Ainé hingegen war Schauplatz verschiedener sportlicher Aktivitäten wie der Catalonia Mushing Championship , der Freeski und Snowboard Championships in Spanien oder des beliebten Auerhahnrennens sowie Freizeitaktivitäten wie Wein- und Käseverkostungen von km 0.

Das Hotel de Port Ainé 2000 hat eine durchschnittliche Auslastung von 82,87% erreicht , mehr als in der letzten Saison, in der eine Auslastung von 76,87% erreicht wurde.

Suchen und Buchen
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Avinguda Bellisens, número 42., Edificio TecnoParc, despacho 128., 43204 Reus,Tarragona, Spanien 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com