Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Auge! In Andorra sind Winterketten oder -reifen obligatorisch

Ab dem 1. November müssen die Fahrzeuge entweder mit Winter- / Mischreifen oder Ketten ausgestattet sein, die für den Schneefall in Andorra, Österreich, Deutschland und den italienischen Alpen vorbereitet sind . In diesen Ländern wird die Polizei diejenigen sanktionieren, die sie bei Schnee oder Eis auf der Straße nicht benutzen.

Diese Maßnahme gilt ab dem 1. November und bis zum 15. Mai und sollte dazu dienen, Situationen wie die am 5. März 2015 in Frankreich aufgetretenen zu vermeiden, als ein Bus und 20 Autos zwischen den östlichen Pyrenäen und Ariege am Col del Puymorens eingeschlossen waren Straße. Diese Geschichte des Unglücks, die lange nach einer Nacht der Angst um Autofahrer und Busfahrgäste endete, die auf der Straße und in der Kälte gefangen war.

Bei Verstoß gegen diese Verpflichtung betragen die Strafen 180 Pkw für Personenkraftwagen und 500 Euro für Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen.

Seit Inkrafttreten dieser Maßnahme, die im Januar 2014 genehmigt wurde, hat das Polizeikorps insgesamt 21 Fahrer sanktioniert, von denen 9 mit Fahrzeugen mit Kennzeichen des Fürstentums und 12 Touristen (10 Spanier und 2 Portugiesen) fuhren die andorranische Nachrichtenagentur ANA.

src = "https://content.esquiades.com/img/news/date/19/11/04/adobestock-291555650.jpeg" />

Suchen und Buchen
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Avinguda Bellisens, número 42., Edificio TecnoParc, despacho 128., 43204 Reus,Tarragona, Spanien 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com