Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.

Dies sind einige der Neuheiten der französischen Pyrenäen

Einige Sender in den französischen Pyrenäen haben diese Woche ihre Nachrichten in Madrid mit dem Slogan „Wow! Die Pyrenäen in Großbuchstaben “. Und es ist nicht verwunderlich, dass sie dies in Spanien getan haben, denn mehr als 10% ihrer Skifahrer sind Spanier, eine Zahl, die in einigen Fällen bis zu 22% erreicht, wie dies im Skigebiet Les Angles der Fall ist.

Insgesamt haben die französischen Pyrenäen 17 Millionen Euro in die Feinabstimmung ihrer Stationen für die Skisaison 2019-20 investiert. Die wichtigsten Investitionen wurden in den neuen Skyvall Peyragudes (10 Millionen Euro), die Renovierung des Sessellifts TSD Family, getätigt Pierre La Martin -3,2 Millionen- und die Modernisierung der Seilbahn Les Pèlerins de Les Angles -1,6 Millionen-.

Peyragudes

Der Skyvall Valley Lift ( Gondelname ) ist die Hauptneuheit der Saison. Dies ist die neue Seilbahn, die Loudenvielle in nur zehn Minuten mit dem Skigebiet Peyragudes verbindet. Der neue Skilift fügt keine skifahrbaren Kilometer hinzu, aber das macht die Verbindung zwischen der Stadt (in diesem Fall Loudenvielle) und der Basis des Bahnhofs viel komfortabler.

Der Skyvall startet auf einer niedrigen Ebene von nur 933 m, praktisch im Zentrum des Stadtzentrums von Loudenvielle, und wird zu einem authentischen Fuß der Peyragudes-Gleise im Departement Haute-Garonne.

Pierre St. Martin

Das Skigebiet La Pierre Saint Martin hat 3.200.000 € in den Wiederaufbau der Skilift-Ausgangsstation TSD Family investiert.

In der vergangenen Saison wurde es aufgrund eines schweren Brandes, der am 7. Januar stattfand und die Schließung der Station zur Folge hatte, vollständig zerstört. Dies liegt daran, dass der Skilift Zugang zu 40% der Domäne bietet.

Les Angles

Die dritte große Investition der französischen Pyrenäen für diesen Winter konzentriert sich auf Les Angles . Der Bahnhof Capcir eröffnet die neue Gondel Les Pèlerins, die 1,6 Millionen Euro gekostet hat. Die erneuerte Seilbahn verfügt über 31 Kabinen der neuen Generation, und obwohl die Kapazität dieser Kabinen von 16 auf 10 verringert wird, erhöht sie auch die Geschwindigkeit und erhöht die Transportkapazität.

Tourmalet - Pic du Midi

Auf der Brücke des Himmels ist der neue Laufsteg eine visuelle und emotionale Erfahrung. Die Weite der französischen Pyrenäen unter Ihren Füßen zu betrachten, die fast 3.000 Meter hoch sind, ist einer der unglaublichsten Pläne, die Sie diesen Winter in Tourmalet finden werden - Pic du Midi . Darüber hinaus können Sie das Planetarium oder das Panoramarestaurant genießen.

Internationale Wettbewerbe

In der Schneesaison der französischen Pyrenäen finden in diesem Winter zahlreiche internationale Wettbewerbe statt, darunter die FIS-Freetyle-Ski-Weltmeisterschaft in Font-Romeu Pyrénées 2000 und das Open Altitoy Ternua im Grand Tourmalet Pic du Midi .

Zum vierten Mal in Folge, vom 7. bis 11. Januar 2020 , werden an der französischen Pyrenäenstation und neben der spanischen Grenze mehr als 100 Spezialisten aus der Welt des Slope Style zusammenkommen, um an der FIS Freetyle Ski-Weltmeisterschaft teilzunehmen .

Ein weiterer wichtiger Wettkampf, der in Madrid veranstaltet wurde, war der Altitoy Ternua , ein Skiwettbewerb , der am 7. und 8. März zwischen den französischen Pyrenäen, den Skigebieten Luz Ardiden, Pic du Midi und Grand Tourmalet ausgetragen wird.

Finden Sie unsere Angebote
Wählen Sie das Skigebiet
Esquiades.com Esquiades.com
97.9% Gäste würden noch einmal bei uns buchen.
100 0 Esquiades.com
Esquiades.com
Bellissens Avenue, nein. 42, Tecnoparc Gebäude. Büro 127-129, 43204 Reus (Tarragona) 43204 Reus, Spanien
902 09 16 09 info@esquiades.com