Wir verwenden Cookies . Wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen einverstanden sind, können Sie weiterhin auf der Website surfen.
Suchen und Buchen
Check-In
Check-out
Österreich
(8 Ziele)
St. Anton - Ski Arlberg
Innsbruck SKI plus city Pass
Stubaier Gletscher
Alle Skigebiete anzeigen
Italien
(4 Ziele)
Vialattea (Sestriere - Sauze d'Oulx)
Cervinia
Dolomiti Superski
Alle Skigebiete anzeigen
Schweiz
(12 Ziele)
Zermatt International
Jungfrau (Grindelwald + Wengen + Mürren + Schilthorn)
Arosa Lenzerheide
Alle Skigebiete anzeigen
Frankreich
(38 Ziele)
Les 2 Alpes
Tignes & Val d'Isere
Val d'Isère & Tignes
Alle Skigebiete anzeigen
Andorra
(3 Ziele)
Grandvalira
Vallnord Pal-Arinsal
Ordino-Arcalís
Spanien
(20 Ziele)
Boí Taüll
Baqueira Beret
Port Ainé
Alle Skigebiete anzeigen
Portugal
(1 Ziel)
Serra da Estrela
Alle Skigebiete
Frankreich
(2 Ziele)
Angleo Wellness 2 h am Morgen
Angleo Wellness 2 h am Nachmittag
Andorra
(11 Ziele)
Caldea 3 Stunden (Eintritt am Morgen)
Caldea 3 Stunden (Eintritt am Nachmittag)
Caldea 3 Stunden (Abend Eintritt)
Alle Optionen anzeigen
Spanien
(1 Ziel)
La Collada Spa
Finden Sie Ihren Wellnessurlaub
Österreich
(1 Ziel)
Hotels in Österreich
Italien
(1 Ziel)
Hotels in den italienischen Alpen
Schweiz
(1 Ziel)
Hotels in den Schweizer Alpen
Frankreich
(2 Ziele)
Hotels in den französischen Alpen
Hotels in den französischen Pyrenäen
Andorra
(1 Ziel)
Hotels in Andorra
Spanien
(2 Ziele)
Hotels in den Pyrenäen
Hotels in der Sierra Nevada
Portugal
(1 Ziel)
Hotels in Serra da Estrela
Alle Hotels

Länder

Österreich (8 Ziele)
Italien (4 Ziele)
Schweiz (12 Ziele)
Frankreich (38 Ziele)
Andorra (3 Ziele)
Spanien (20 Ziele)
Portugal (1 Ziel)
Alle Skigebiete
Österreichische Alpen Alle Skigebiete in der Region
St. Anton - Ski Arlberg
Innsbruck SKI plus city Pass
Stubaier Gletscher
Kitzbühel
Ötztal (Sölden, Gurgl, Hochoetz)
Ischgl
Zell am See - Kaprun
Obertauern
Italienische Alpen Alle Skigebiete in der Region
Vialattea (Sestriere - Sauze d'Oulx)
Cervinia
Dolomiti Superski
Bormio Ski
Schweizer Alpen Alle Skigebiete in der Region
Zermatt International
Jungfrau (Grindelwald + Wengen + Mürren + Schilthorn)
Arosa Lenzerheide
Davos Klosters
Engelberg (Titlis)
Aletsch Arena
Crans-Montana
St. Moritz
Saas-Fee (Destination Pass)
Saas Fee & Almagell Pass
Ski Arena Andermatt Sedrun
Verbier
Französische Alpen Alle Skigebiete in der Region
Les 2 Alpes
Tignes & Val d'Isere
Val d'Isère & Tignes
Les 3 Vallées
Val Thorens + Orelle
Méribel - Brides Les Bains
Meribel-Mottaret
Courchevel
Les Menuires-St Martin de Belleville
Paradiski (La Plagne-Les Arcs-Peisey Vallandry)
La Plagne
Les Arcs
Chamonix Montblanc Unlimited
Chamonix Le Pass
Avoriaz
Les Portes du Soleil
Alpe d'Huez
Serre Chevalier
La Rosière (Espace San Benardo)
Sybelles (Skigebiet Toussuire & Bottières)
Le Grand Massif (Flaine + Les Carroz + Morillon + Samoens + Sixt)
Vars
Les Orres
Isola 2000 + Auron
Megève / Saint-Gervais
Pra Loup
Französische Pyrenäen Alle Skigebiete in der Region
Font Romeu
Les Angles
AX 3-Domänen
Piau Engaly
Saint-Lary
Peyragudes
Grand Tourmalet und La Mongie
Luz Ardiden
Cauterets
Gourette
Pierre Saint Martin
Porté-Puymorens
Andorra Alle Skigebiete in der Region
Grandvalira
Vallnord Pal-Arinsal
Ordino-Arcalís
Katalanische Pyrenäen Alle Skigebiete in der Region
Boí Taüll
Baqueira Beret
Port Ainé
Espot Esquí
Tavascan
La Molina
Masella
Molina + Masella
Vall de Núria
Port del Comte
Vallter 2000
Sierra Nevada Alle Skigebiete in der Region
Sierra Nevada
Aragonesische Pyrenäen Alle Skigebiete in der Region
Formigal
Cerler
Panticosa
Astun und Candanchú (Pyrenäen)
Andere Skigebiete Alle Skigebiete in der Region
Valdelinares
Javalambre
Sierra de Béjar
La Pinilla
Serra da Estrela Alle Skigebiete in der Region
Serra da Estrela
Alle Skigebiete
Österreichische Alpen Alle Skigebiete in der Region
St. Anton - Ski Arlberg
Innsbruck SKI plus city Pass
Stubaier Gletscher
Kitzbühel
Ötztal (Sölden, Gurgl, Hochoetz)
Ischgl
Zell am See - Kaprun
Obertauern
Italienische Alpen Alle Skigebiete in der Region
Vialattea (Sestriere - Sauze d'Oulx)
Cervinia
Dolomiti Superski
Bormio Ski
Schweizer Alpen Alle Skigebiete in der Region
Zermatt International
Jungfrau (Grindelwald + Wengen + Mürren + Schilthorn)
Arosa Lenzerheide
Davos Klosters
Engelberg (Titlis)
Aletsch Arena
Crans-Montana
St. Moritz
Saas-Fee (Destination Pass)
Saas Fee & Almagell Pass
Ski Arena Andermatt Sedrun
Verbier
Französische Alpen Alle Skigebiete in der Region
Les 2 Alpes
Tignes & Val d'Isere
Val d'Isère & Tignes
Les 3 Vallées
Val Thorens + Orelle
Méribel - Brides Les Bains
Meribel-Mottaret
Courchevel
Les Menuires-St Martin de Belleville
Paradiski (La Plagne-Les Arcs-Peisey Vallandry)
La Plagne
Les Arcs
Chamonix Montblanc Unlimited
Chamonix Le Pass
Avoriaz
Les Portes du Soleil
Alpe d'Huez
Serre Chevalier
La Rosière (Espace San Benardo)
Sybelles (Skigebiet Toussuire & Bottières)
Le Grand Massif (Flaine + Les Carroz + Morillon + Samoens + Sixt)
Vars
Les Orres
Isola 2000 + Auron
Megève / Saint-Gervais
Pra Loup
Französische Pyrenäen Alle Skigebiete in der Region
Font Romeu
Les Angles
AX 3-Domänen
Piau Engaly
Saint-Lary
Peyragudes
Grand Tourmalet und La Mongie
Luz Ardiden
Cauterets
Gourette
Pierre Saint Martin
Porté-Puymorens
Andorra Alle Skigebiete in der Region
Grandvalira
Vallnord Pal-Arinsal
Ordino-Arcalís
Katalanische Pyrenäen Alle Skigebiete in der Region
Boí Taüll
Baqueira Beret
Port Ainé
Espot Esquí
Tavascan
La Molina
Masella
Molina + Masella
Vall de Núria
Port del Comte
Vallter 2000
Sierra Nevada Alle Skigebiete in der Region
Sierra Nevada
Aragonesische Pyrenäen Alle Skigebiete in der Region
Formigal
Cerler
Panticosa
Astun und Candanchú (Pyrenäen)
Andere Skigebiete Alle Skigebiete in der Region
Valdelinares
Javalambre
Sierra de Béjar
La Pinilla
Serra da Estrela Alle Skigebiete in der Region
Serra da Estrela

Länder

Frankreich (2 Ziele)
Andorra (11 Ziele)
Spanien (1 Ziel)
Finden Sie Ihren Wellnessurlaub
Französische Pyrenäen Alle Optionen in der Region
Angleo Wellness 2 h am Morgen
Angleo Wellness 2 h am Nachmittag
Andorra Alle Optionen in der Region
Caldea 3 Stunden (Eintritt am Morgen)
Caldea 3 Stunden (Eintritt am Nachmittag)
Caldea 3 Stunden (Abend Eintritt)
Caldea 4 h + Teilmassage 20 min + Zugang zum Raum Orígenes
Caldea 2 h + Mittagessen Blu Restaurant
Caldea 2 h + Blu Restaurant + Abendessen + Show
Inúu 4 Stunden (Morgen Eintritt)
Inúu 4 Stunden (Nachmittag Eintritt)
Inúu 4 Stunden (Abend Eintritt)
Inúu 3 h am Morgen + Mittagessen im Blu Restaurant
Inúu Eintritt von 5 Stunden + Massage 60 min
Katalanische Pyrenäen Alle Optionen in der Region
La Collada Spa
Finden Sie Ihren Wellnessurlaub
Französische Pyrenäen Alle Optionen in der Region
Angleo Wellness 2 h am Morgen
Angleo Wellness 2 h am Nachmittag
Andorra Alle Optionen in der Region
Caldea 3 Stunden (Eintritt am Morgen)
Caldea 3 Stunden (Eintritt am Nachmittag)
Caldea 3 Stunden (Abend Eintritt)
Caldea 4 h + Teilmassage 20 min + Zugang zum Raum Orígenes
Caldea 2 h + Mittagessen Blu Restaurant
Caldea 2 h + Blu Restaurant + Abendessen + Show
Inúu 4 Stunden (Morgen Eintritt)
Inúu 4 Stunden (Nachmittag Eintritt)
Inúu 4 Stunden (Abend Eintritt)
Inúu 3 h am Morgen + Mittagessen im Blu Restaurant
Inúu Eintritt von 5 Stunden + Massage 60 min
Katalanische Pyrenäen Alle Optionen in der Region
La Collada Spa

Länder

Österreich (1 Ziel)
Italien (1 Ziel)
Schweiz (1 Ziel)
Frankreich (2 Ziele)
Andorra (1 Ziel)
Spanien (2 Ziele)
Portugal (1 Ziel)
Alle Hotels
Hotels in Österreich
Hotels in den italienischen Alpen
Hotels in den Schweizer Alpen
Hotels in den französischen Alpen
Hotels in den französischen Pyrenäen
Hotels in Andorra
Hotels in den Pyrenäen
Hotels in der Sierra Nevada
Hotels in Serra da Estrela
Alle Hotels
Hotels in Österreich
Hotels in den italienischen Alpen
Hotels in den Schweizer Alpen
Hotels in den französischen Alpen
Hotels in den französischen Pyrenäen
Hotels in Andorra
Hotels in den Pyrenäen
Hotels in der Sierra Nevada
Hotels in Serra da Estrela
Oops, wir haben keine Ergebnisse gefunden, die Ihrer Suche entsprechen. Versuchen Sie, das Ziel zu ändern.
Es sieht so aus, als hätte sich unser Sucher verirrt. Sobald er seinen Kompass gefunden hat, wird er zurück sein.
Wo möchten Sie Ski fahren?

Die Skigebiete in den französischen Pyrenäen präsentieren ihre neuen Produkte 23/24

Veröffentlicht: 15.11.2023
Teilen

Inhalt

1 Neue Investitionshöhepunkte
1.1 Natura Piau de Piau-Engaly gestaltet den Urlaubsort von morgen
1.2 20 Mio.€ für den Modernisierungsplan von Cauterets
1.3 Öko-Modernisierung in Font-Romeu Pyrénées 2000 und Saint-Lary
2 Andere nachhaltige Projekte
2.1 Grand Tourmalet: Grüner Wasserstoff und biologische Vielfalt
2.2 Cauterets: Verantwortungsvolle Unterkunft
2.3 Piau-Engaly: Ökologisch verantwortungsbewusste Initiativen
2.4 Gourette: Vom Skigebiet zum Gebirgsort
2.5 Peyragudes: Schneeschluchten werden immer wirtschaftlicher, mehr Skifahren, mit weniger Wasser und Energie.
2.6 Pyrénées2vallées: Saint-Lary, Peyragudes, Piau und Val Louron
2.7 Les Angles: Grüne Schneeflocke

Skigebiet Cauterets in den französischen Pyrenäen

 

 

Die Skigebiete in den französischen Pyrenäen erleben in dieser Saison neue Entwicklungen, die die Schönheit des Gebiets mit dem Slogan "Die französischen Pyrenäen sind einzigartig" bekräftigen und die durch ein starkes Engagement für eine nachhaltige Entwicklung und einen 4-Jahreszeiten-Tourismus gekennzeichnet sind, mit Investitionen von fast 80 Millionen Euro in diesem Winter.

 

 

Neue Investitionshöhepunkte

 

 

Natura Piau de Piau-Engaly gestaltet den Urlaubsort von morgen


Piau-Engaly wurde in den 1970er Jahren erbaut und verfügt über einen privilegierten Zugang zu Spanien über den Aragnouet-Bielsa-Tunnel (seit diesem Winter 24 Stunden am Tag geöffnet). Um seine Attraktivität in dieser bemerkenswerten Hochgebirgsumgebung sowohl im Sommer als auch im Winter zu erhalten, wurde 2018 das Projekt Natura Piau ins Leben gerufen. Dieses in mehreren Phasen organisierte und in Frankreich einzigartige Umstrukturierungsprojekt für vier Jahreszeiten ist bis mindestens 2036 geplant und umfasst eine Verbesserung der Unterkünfte, der Landschaft, der Dienstleistungen und des Angebots an Aktivitäten.

 

Das Projekt zur Diversifizierung der Aktivitäten stützt sich auf die Entwicklung neuer Freizeitbereiche in verschiedenen Teilen des Ortes und den Bau neuer Serviceeinrichtungen. Natura Piau soll dem Ort eine neue Dynamik verleihen und ihn zu einem echten 4-Jahreszeiten-Bergferienort machen, der das ganze Jahr über Besucher empfangen kann.

 

Darüber hinaus hat die Gemeinde Aragnouet die Fußgängerwege renoviert und das Dach des Einkaufszentrums erneuert; eine Investition von etwa 4 Mio.€. Das Herz des Ortes wurde ebenfalls erweitert, um das bestehende kommerzielle Angebot zu vervollständigen, indem eine Teestube mit Terrasse an der Schneefront, ein Bekleidungsgeschäft und ein Verleih eingerichtet wurden.

 

20 Mio.€ für den Modernisierungsplan von Cauterets


Cauterets startet ab 2024 ein großes Modernisierungsprojekt. Um das Skigebiet Montagne 4 aufzuwerten, werden wir eine Phase von strukturellen Investitionen im Bereich des Cirque du Lys durchführen. Die Arbeiten werden sich über 3 Jahre erstrecken und eine Investition von 20 Mio.€ umfassen. Außerdem wird ein neuer Sessellift den Zugang zu den oberen Pisten ermöglichen und den Komfort der Skifahrer verbessern. Im Sommer soll er den 30.000 Besuchern, die den Ort besuchen, ermöglichen, schnell zu Wanderungen aufzubrechen oder die Mountainbike-Strecken des Bikeparks zu befahren.

 

Um die Anfänger zum Lernen zu ermutigen, wird auf 2.000 Metern Höhe ein Anfängerbereich eingerichtet, zusammen mit einer neuen blauen Piste. Der Familienbereich direkt an der Piste wird umgestaltet, um Platz für Fußgänger und Liebhaber von Freizeitaktivitäten (Schlittenfahren, Iglu usw.) zu schaffen. Das Konzept der beiden Bergrestaurants wird ebenfalls modernisiert, wobei der Schwerpunkt auf hausgemachten Produkten liegt und der Service direkt auf der Piste verbessert wird.

 

Öko-Modernisierung in Font-Romeu Pyrénées 2000 und Saint-Lary


Altiservice, der Betreiber von Font-Romeu Pyrénées 2000 und Saint-Lary, hat im vergangenen Winter ein umfangreiches Programm zur Modernisierung seiner Skigebiete mit einem Gesamtinvestitionsplan von 30 Millionen Euro gestartet. Die erste Etappe war Saint-Lary mit dem Bau der Gondelbahn Espiaube und des Sessellifts Tourette.

 

Der "Forêt" ist der dritte Sessellift, den Altiservice innerhalb von zwei Jahren in Saint-Lary-Soulan installiert hat. Dieser Lift wird den Bedarf an Shuttlebussen verringern und die Rückkehr ins Skigebiet verbessern. Diese drei Lifte ersetzen fünf alte Lifte, wodurch die Auswirkungen der Lifte auf die Landschaft und die Artenvielfalt minimiert werden.

 

Font-Romeu Pyrénées 2000 hat auch einen umfangreichen Investitionsplan. Die erste Phase des Plans besteht darin, die Gondelbahn zu ersetzen, die das Zentrum von Font-Romeu mit dem Skigebiet Airelles verbindet.

 

Ab diesem Winter wird die neue Bahn eine höhere Leistung, eine höhere Geschwindigkeit, einen geringeren Energieverbrauch, ein optimiertes Kundenerlebnis, eine kleinere Grundfläche und mehr Platz für die vier Skigebiete bieten.

 

An den beiden Endstationen der Gondelbahn befinden sich 230 beheizte Skischließfächer für jeweils 3 bis 5 Skifahrer, so dass die Benutzer am Ende ihres Skitages direkt ins Dorf gehen können. Das System ist auch unter Umweltgesichtspunkten konzipiert, da die Schließfächer durch die Wärme des Gondelmotors beheizt werden.

 

Schließlich hat Altiservice mit LLUM einen neuen Vertrag über die Lieferung von 100 % erneuerbarem Strom für die Jahre 2024 und 2025 für seine Skigebiete Font-Romeu Pyrénées 2000 und Saint-Lary unterzeichnet. LLUM vermarktet grüne Energie, die zu 100 % vor Ort in Okzitanien erzeugt wird.

 

Ansichten von Saint Lary im Januar

 

 

Andere nachhaltige Projekte

 

 

Grand Tourmalet: Grüner Wasserstoff und biologische Vielfalt


Um den Stromverbrauch so effizient wie möglich zu verwalten, hat die Société Anonyme Semipublice (SEML) des Grand Tourmalet in den Hautes-Pyrénées die energetischen Herausforderungen ihrer Tätigkeit berücksichtigt und eine Ausbilderlösung (SOCOMEC) erworben, die an allen Verteilungspunkten eingesetzt wird.

 

Derzeit wird ein Projekt zur Nutzung der Beschneiungsanlagen für die Erzeugung von Strom aus erneuerbarer Wasserkraft geprüft. Es wurden drei Zonen festgelegt: die erste auf der Piste La Mongie und die beiden anderen auf der Piste Barèges. Es zeichnen sich alternative Lösungen ab, wie z. B. die Erzeugung von Wasserstoff ohne Anschluss an das öffentliche Stromnetz mit Hilfe von Wasser aus nahe gelegenen Flüssen oder Seen. Grand Tourmalet beteiligt sich an einer Studio über die Zukunft der Wasserstoffindustrie in Berggebieten, die von der Agence Régionale Énergie Climat (AREC) im Auftrag der Region Occitanie durchgeführt wird.

 

Als Antwort auf die Herausforderungen der Dekarbonisierung der Aktivitäten und der Innovation analysiert diese Studio auch die Nutzung des Wassers des Adour und des Dets Coubous für die Wasserstoffproduktion. Die AREC arbeitet in Zusammenarbeit mit der Compagnie des Pyrénées an der Durchführbarkeit eines solchen Projekts, das die Nutzung von grünem Wasserstoff für die Beheizung von Gebäuden und die Aufrechterhaltung der Wasserversorgung ermöglichen würde. Die Vorstudien sind bereits abgeschlossen, und das Projekt wird voraussichtlich bis Ende des Jahres abgeschlossen sein, mit dem Ziel, grünen Wasserstoff für die Beheizung der Gebäude und die Aufrechterhaltung des Skigebiets (insbesondere mit Wasserstoff-Pistenfahrzeugen) sowie für die Mobilität auf dem letzten Kilometer zu nutzen. Die Vorstudien sind abgeschlossen und die Herausforderungen in Bezug auf die Versorgung, die Speicherung und die Kosten wurden ermittelt; der nächste Schritt ist die Ausarbeitung eines gemeinsamen Aktionsplans.

 

Schließlich setzt Grand Tourmalet im Rahmen des europäischen Programms Life Pyrénées 4 Clima seine Partnerschaft mit dem Conservatoire Botanique des Pyrénées fort. Der Bauernhof ist einer der drei Versuchsstandorte, an denen Beobachtungen zur Sammlung von lokalem Saatgut für die Wiederbepflanzung und Begrünung durchgeführt werden sollen.

 

Cauterets: Verantwortungsvolle Unterkunft


Um energieeffiziente Unterkünfte zu fördern, hat der Ferienort Cauterets (Hautes-Pyrénées) ein eigenes Label geschaffen: Diamant Vert. Ab diesem Winter wird es die komfortabelsten und energiesparendsten Unterkünfte auszeichnen, basierend auf der DPE (Energieleistungsdiagnose) der Partnerunterkünfte.

 

Piau-Engaly: Ökologisch verantwortungsbewusste Initiativen


Piau hat das Projekt Natura Piau ins Leben gerufen. Die 4-Sterne-Ferienresidenz Ecrins du Badet und die Verbesserung des Serviceangebots sind ein aktuelles Beispiel für die Entwicklung der Unterbringungskapazitäten des Ortes. In diesem Jahr wurde auch der kommerzielle Bereich aufgewertet.

 

Piau, das 2010 die Zertifizierung nach ISO 14001 als Beweis für sein umweltbewusstes Handeln erhalten hat, steht nun vor einem neuen Engagement für das CSR-Label, das auf der Norm ISO 26000 basiert und darauf abzielt, die Umweltauswirkungen des Unternehmens kurz-, mittel- und langfristig zu reduzieren. Infolgedessen wurden elektrische Poller und Schneebarrieren installiert, um den natürlichen Schnee zu speichern, die Grasnarbe wurde vergrößert und ein Aufforstungsprojekt für die nächsten drei Jahre gestartet.

 

Um das Bewusstsein aller Mitarbeiter zu schärfen, setzt Piau-Engaly außerdem eine genaue Anleitung für die Indikatoren der einzelnen Abteilungen ein, um Energie zu sparen und seine verantwortungsbewussten Ziele zu erreichen (Produktion eines strikten Minimums an Kunstschnee, Nutzung von Skiliften).

 

Weitere Initiativen, die diesen Ansatz verstärken, sind die Einführung einer Ökotaxe für jede Dienstleistung, die Frühjahrsreinigung der Berge und die Sortierung und Kennzeichnung der Abfälle.

 

Gourette: Vom Skigebiet zum Gebirgsort


Im Einklang mit den neuen Trends und der wachsenden Nachfrage entwickelt Gourette in Zusammenarbeit mit dem Permanenten Zentrum für Umweltinitiativen (C.P.I.E.) weiterhin Naturaktivitäten wie die Einrichtung eines Ruhegebiets für Raufußhühner, die Schaffung von Entdeckungspfaden mit Beschilderung sowohl im Winter als auch im Sommer oder die Entwicklung von Naturaktivitäten, die von Fachleuten betreut werden.

 

Skifahren in Gourette ist ein spektakuläres Erlebnis.

Peyragudes: Schneeschluchten werden immer wirtschaftlicher, mehr Skifahren, mit weniger Wasser und Energie.


Den Besuchern zu ermöglichen, mehr als die Hälfte des Skigebiets bei allen Bedingungen zu befahren und gleichzeitig den Wasser- und Energieverbrauch zu senken, ist das Ziel der Leitung des Skigebiets Peyragudes. Die in den letzten 4 Jahren getätigten Investitionen haben eine ständige Erneuerung der neuesten Generation von Schneekanonen ermöglicht.

 

In diesem Jahr werden mehr als 60 neue Schneeerzeuger installiert, die die Produktionskapazität und die Pistenqualität verbessern werden, insbesondere auf den Verbindungen zwischen den 3 Skigebieten des Skigebiets. Mit weniger Energie, weniger Wasser und einer kälteren Temperatur nahe 0° produzieren die neuen Schneeerzeuger mehr Schnee als je zuvor (zusammen mit dem Einsatz des Snowsat-Systems, um genau die richtige Menge Schnee an der richtigen Stelle zu erzeugen, und dem systematischen Einsatz von Schneebarrieren in windigen Gebieten).

 

Auf der Peyresourde-Piste werden die Gäste des Skigebiets Balestas von nun an mit elektrischen Shuttles zu den Pisten gebracht. Dasselbe gilt für die Piste von Agudes, um die Pisten von den Parkplätzen aus zu erreichen. Diese Initiative ist Teil der Bemühungen, ein neues Modell für das Skigebiet zu definieren. In den letzten 5 Jahren wurden zahlreiche Initiativen ergriffen, um den ökologischen Fußabdruck des Skigebiets zu verringern (Skyvall-Talbahn, Hybrid-Pistenfahrzeug, elektrische Motorschlitten, neue Beleuchtung usw.).

 

Pyrénées2vallées: Saint-Lary, Peyragudes, Piau und Val Louron


Mit Gipfeln von über 3.000 Metern, wie dem Neouvielle-Massiv, umfasst Pyrenees2vallees vier Skigebiete auf französischer Seite (Saint-Lary, Peyragudes, Piau-Engaly, Val Louron) mit insgesamt 1.316.000 Skitagen und mehr als 30 Millionen Euro Investitionen in dieser Saison.

Ein nordisches Gebiet auf der spanischen Seite, im Tal von Pineta Monte Perdido, erweitert das Angebot um den alpinen Skisport. Neben dem Skifahren gibt es 46 charmante Bergdörfer mit einem reichen Kulturerbe, Denkmäler, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und als Land der Kunst und Geschichte und Grand Site Occitanie anerkannt wurden.

 

Les Angles: Grüne Schneeflocke


Les Angles hat sich dem System angeschlossen, um die Maßnahmen der Region zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung zu intensivieren und zu fördern. Zu diesem Zweck werden in allen Ortsteilen Kompostieranlagen und in allen Straßen unterirdische Mülltonnen (Moloks) installiert, elektrische Ladestationen für Fahrzeuge eingerichtet, die Straßenbeleuchtung auf LED umgestellt, ein Holzkessel und Sonnenkollektoren für die Stromversorgung des Angléo-Raums und des angrenzenden Wohnhauses installiert und ein System zur Kontrolle der Wasserressourcen für die Beschneiung und zur effizienteren Wasserbewirtschaftung eingerichtet.

 

Darüber hinaus sind alle Skilifte in Les Angles mit individuellen Zählern ausgestattet, um den Stromverbrauch zu kontrollieren, die Geschwindigkeit entsprechend der Besucherzahl zu steuern und die Stromrechnung zu senken. Einige kommunale Gebäude sind mit Sonnenkollektoren ausgestattet, die einen Teil des Wassers im Thermalzentrum von Angléo erwärmen können.

 

Die Rodelbahn Lou Bac ist mit Solarlaternen ausgestattet, die die Bahn bei Nacht beleuchten.

 

Estaciones esqui Pirineo francés

Die 38 Skigebiete in den französischen Pyrenäen

 

22 Jahre Erfahrung im Sektor Skiurlaub
Mehr als 161.520 Bewertungen in 7 Sprachen
Tolle Preise für Skiangebote in Europa
Flexible Ski-Pakete
Verfügbar 24/7 - 365 Tage im Jahr

aktuelle Ski-News

NEWSLETTER ABONNIEREN

und Teil unserer Mailingliste werden!

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse in unsere Mailingliste aufnehmen, bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzrichtlinie gelesen haben und ihr zustimmen.